Artikel als PDF kaufen

Im Test: 12 Rennräder unter 2000 Euro

Foto: Christian Lampe RoadBIKE 0717 Test Teaser MS
Ein Rennrad für weniger als 2000 Euro, vollgepackt mit innovativer Technik? Das gibt’s – wie dieser Test beweist.
Loading  

Download

Bei Problemen mit dem Download schreiben Sie bitte unter Angabe des Artikelthemas eine E-Mail an pdf@outdoorchannel.de

Alu oder Carbon? Racer oder Tourer? Mit Disc oder Felgenbremse? Für unter 2000 Euro hat man als Rennrad-Käufer die Qual der Wahl. Die Rennräder im Test mit Alu-Rahmen sind in der Regel besser ausgestattet, Carbon-Rennräder im Test sind meistens leichter. 4 Hersteller schickten Rennräder mit Scheibenbremse in den Test.

Folgenden Rennräder sind im Test:

  • Cannondale CAAD 12 Ultegra (2017)
  • Canyon Ultimate CF SL Disc 8.0 (2017)
  • Cube Agree C62 Disc (2017)
  • Felt F4 (2017)
  • Giant TCR Advanced 1 Disc (2017)
  • Radon Sage Carbon Ultegra SL (2017)
  • Rose X-Lite 2 Sram Force (2017)
  • Specialized Roubaix SL4 Sport (2017)
  • Stevens Aspin (2017)
  • Storck Visioner G1 (2017)
  • Trek Émonda SL 5 (2017)
  • Votec VRd Comp (2017)