Teil des

Bulls

Szene Die besten Rennräder 2017 Best of Test 2017: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Rennrad-Tests 6 Rennräder unter 1000 Euro im Test 6 Einsteiger-Rennräder bis 1000 Euro

Wir haben 6 Rennräder mit Shimano Tiagra für unter 1000 Euro getestet. Hier gibt's die Ergebnisse.

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Vulture 2

Zum fairen Preis gibt es bei Bulls einen voll auf Kom­fort und Laufruhe ausgelegten Tourer. Die Ausstattung passt, das hohe Gewicht verhindert die Note „sehr gut“.

Rennrad-Tests Im Test: 5 Alltags-Rennräder 5 Rennräder für den Alltag im Test

Der tägliche Weg zur Arbeit, Training auch bei schlechtem Wetter oder eine Radreise mit Gepäcktasche – Alltags-Rennräder mit Vollausstattung machen es möglich.

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Daily Grinder (Modelljahr 2016)

Ausstattung, Sitzposition, Charakter – der Bulls Daily Grinder ist ein konsequent geplanter Tourer, der auch abseits asphaltierter Straßen Spaß macht.

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Night Hawk 2 (Modelljahr 2016)

Leichter Rahmen, stark ausgestattet, auf der Straße ein treuer Tourenpartner: Bulls schickt mit dem Bulls Night Hawk 2 ein starkes Paket auf die Straße – nur schwere Fahrer wünschen sich einen etwas steiferen Lenkkopf.

Rennrad-Tests Im RoadBIKE-Test: 13 Rennräder für Einsteiger 13 Rennräder bis 1300 Euro im Test

Rennräder mit Ausstattung auf Niveau von Shimanos 105-Gruppe bieten teils erstaunliche technische Finessen. Für jede Menge Fahrspaß. Nicht nur Einsteiger!

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Harrier 2 (Modelljahr 2016)

Der Knaller am Bulls Harrier 2 ist die Ultegra-Gruppe – für 1299 Euro ein echter Preishammer! Auf der Straße gefällt der extrem laufruhige Tourer entspannten Vielfahrern.

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Desert Falcon (Modelljahr 2015)

Das ausgewogene Bulls Desert Falcon verwöhnt Einsteiger mit satter Laufruhe und hohem Komfort – Rahmen und Anbauteile sind aber schwerer als bei der Konkurrenz.

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Night Hawk 2 (Modelljahr 2015)

Der zuverlässige Dauerläufer Bulls Night Hawk 2 überzeugt auf der Straße mit Vorwärtsdrang und Komfort, im Labor mit seinem guten Rahmen-Set und Top-Ausstattung.

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Night Hawk 2 (Modelljahr 2014)

Bulls bietet viel Rennrad fürs Geld. Gewichte und Ausstattung des Night Hawk 2 können sich sehen lassen, auf der Straße verwöhnt der Tourer mit ruhigem Handling.

Rennrad-Tests Im RoadBIKE-Test: 9 Carbon-Rennräder für die Saison 2014 9 Carbon-Rennräder unter 2000 Euro im Test

Ein Rennrad mit Carbon-Rahmen und Ultegra-Ausstattung für weniger als 2000 Euro kaufen – ein verlockendes Angebot. Aber auch gut? Oder nur günstig?

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Harrier (Modelljahr 2014)

Mit hohem Sitzkomfort und sicheren Fahreigenschaften überzeugt das Bulls Harrier jeden Einsteiger und entspannten Tourenfahrer. Die Ausstattung ist sehr gut.

Rennrad-Tests Im RoadBIKE-Test: 9 Einsteiger-Rennräder für die Saison 2014 9 Einsteiger-Rennräder unter 1000 Euro im Test

Sie wollen sich ein neues Rennrad kaufen? Gut und günstig oder einfach nur billig? RoadBIKE hat bezahlbare Rennräder getestet, um genau das herauszufinden.

Neuheiten News Specialized Tarmac Rennräder für 2014: Jede Rahmengröße einzeln berechnet: - alle Bilder und Infos

Specialized schickt sportliche Fahrer ab sofort mit dem neuen Specialized Tarmac ins Rennen, und vieles, was bereits für die Vorgänger-Versionen galt, bietet auch die neue Maschine.

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Night Hawk (Modelljahr 2014)

Ein Carbon-Rennrad mit Ultegra-Ausstattung für weniger als 2000 Euro findet man derzeit selten.

Rennrad-Tests Rennräder mit Scheibenbremsen: Vier Modelle im Test Im Test: 4 Rennräder mit Scheibenbremsen

Die Disc-Rennräder kommen! RoadBIKE klärt die Frage, ob und für wen sich Rennräder mit Scheibenbremsen empfehlen. Außerdem: Vier Modelle im Test.

Szene Video: Specialized S-Works Roubaix SL 4 Disc - Probe gefahren von RoadBIKE-Redakteuren Eurobike Demoday 2013 - Specialized S-Works Roubaix SL 4 Disc

Rennrad-Tests Im RoadBIKE-Test: 8 Einsteiger-Rennräder unter 1.000 Euro 8 Einsteiger-Rennräder im Test

RoadBIKE hat die besten Gesamtpakete für Rennrad-Einsteiger und Schnäppchenjäger gesucht – und in der Preisklasse bis 999 Euro starke Renner gefunden. RoadBIKE hat 8 Rennräder unter 1000 Euro getestet.

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Harrier (Modelljahr 2013)

Das sehr gut ausgestattete, für jedes Fahrergewicht geeignete Bulls empfiehlt sich mit seinen zuverlässigen Fahreigenschaften und dem hohem Komfort besonders für Rennrad-Einsteiger.

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Desert Falcon 2 Di2

Bulls trumpft mit einem gut ausgestatteten Tourer zum Kampfpreis auf: Das Rahmengewicht und die schwache Dämpfung kosten Punkte – trotzdem eine Überlegung für Sparfüchse.

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Desert Falcon 2

Mit seiner tollen Ausstattung und dem angenehmen Charakter holt sich das Bulls die Note „sehr gut“, trotz unnötiger Montagemängel.

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Night Hawk 2

Bulls punktet mit sehr gutem Rahmen und guter Ausstattung – ein feiner Tourer. Der kurze Vorbau zeichnet für die zu direkte Lenkung verantwortlich.

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Desert Falcon 2

Das Bulls fällt zuallererst durch die komplette Ultegra-Gruppe auf. Sie ist im Vergleich zur in dieser Klasse meist üblichen 105 ein starkes Kaufargument – und für 1199 Euro beim Fachhändler einfach ein Hammer!

Rennrad-Tests Rennräder im Test Testbericht: Bulls Night Hawk 3

Als einzige Fachhandels-Marke im Test montiert Bulls (die Eigenmarke der ZEG, Europas größter Zusammenschluss von Zweirad-Einzelhändlern) die komplette Dura-Ace-Gruppe sowie -Laufräder, das Hinterrad allerdings mit starkem Seitenschlag und...

Rennräder Neuheiten Bergamont E-Grandurance Neues E-Gravelbike von Bergamont mit Fazua-Antrieb Bergamont E-Grandurance

Bergamont zeigt die E-Version des Grandurance, das E-Rennrad E-Grandurance.