Wilier: Tests und Infos

Hier finden Sie Informationen und Tests zu Produkten der Marke Wilier. Zum Beispiel Rennräder. Außerdem können Sie jedes Wilier-Produkt bewerten und kommentieren.
Wilier Izoard XP
Foto: Benjamin Hahn

Test: Wilier Izoard XP

Das neue Izoard XP hat dank hoher Laufruhe und viel Komfort das Zeug zum feinen Tourer – nur das Rahmen-Gabel-Set enttäuscht.

Wilier Gran Turismo

Test: Wilier Gran Turismo

Hingucker oder sportlicher Tourer? Keine Frage, das Gran Turismo ist beides. Abzüge bei Komfort, Gewicht und Lenkkopfsteifigkeit verhindern allerdings das „sehr gut“.

Wilier Gran Turismo

Test: Wilier Gran Turismo

Der nächste Gran Fondo kann kommen! Das Gran Turismo ist ein Top-Tourer, der neben seiner Langstreckentauglichkeit so viel Sportlichkeit mitbringt, dass er unterschiedlichsten Fahrertypen gefällt.

Wilier Cento1 SL
Foto: Benjamin Hahn

Test: Wilier Cento1 Superleggera

Mit hohem Komfort, toller Laufruhe und starkem Vorwärtsdrang gefällt das Cento1 Superleggera bei Marathons, der zu weiche Lenkkopf ist leider deutlich spürbar.

Wilier Mortirolo Lampre Athena

Test: Wilier Mortirolo Lampre Athena

Lebendig italienisch, dabei aber nie nervös gefällt das Wilier trotz seines Übergewichts sportlichen Fahrern – der spürbar weiche Lenkkopf ist aber ein dicker Wermutstropfen.

Einsteiger Rennräder
Foto: Christian Lampe

Test: Wilier Lavaredo

Der gute Rahmen des Wilier bietet mit Laufruhe und hohem Komfort die ideale Basis für lange Touren. Gemessen an der Ausstattung zu teuer.

Wilier Cento Uno Di2
Foto: Benjamin Hahn

Test: Wilier Cento Uno Di2

Mit höchstem Komfort und satter Laufruhe empfiehlt sich das Cento Uno für die Langstrecke, der etwas weiche Lenkkopf und das für diese Preisklasse hohe Rahmengewicht kosten aber viele Punkte.

Wilier Le Roi
Foto: Arturo Rivas

Test: Wilier Le Roi

Quirlig, lebendig und klassisch italienisch gibt sich das Le Roi in der Saison 2009 – italophile Sportler freuen sich über den Steifigkeitsgewinn des Rahmens.