Trek: Tests und Infos

Hier finden Sie Informationen und Tests zu Produkten der Marke Trek. Zum Beispiel Rennräder. Außerdem können Sie jedes Trek-Produkt bewerten und kommentieren.
Trek Émonda SLR 10
Foto: drakeimages.de

Test: Trek Émonda SLR 10

mit Fotostrecke - 4,8 Kilo! Trek setzt mit dem Emonda SLR 10 ein dickes Ausrufezeichen: Leichter soll laut Treks Marketingaussage kein anderes Serienrad sein.

Trek Silque SLX
Foto: drakeimages.de

Test: Trek Silque SLX

mit Fotostrecke - Frauen bediente Trek bisher meist mit WSD (Womens-Specific-Design-Versionen) innerhalb der Modellreihen – das neue Silque ist nun ein reiner Lady-Renner.

RoadBIKE Trek Madone 7.9
Foto: drakeimages.de

Test: Trek Madone 7.9

Wie gut die aktuellen Madone-Modellreihen von Trek sind, haben sie in RoadBIKE-Tests schon mehrfach bewiesen – der umfangreiche Konfigurator macht jedes Rad einzigartig. Soweit unser Rennrad-Test.

RoadBIKE Langstreckenrenner Trek Domane 6.2
Foto: Drake Images

Test: Trek Domane 6.2

Das Ergebnis unseres Rennrad-Tests: Satter Komfort, stoischer Geradeauslauf – trotzdem willig und schnell: Das Domane glänzt bei harten Dauereinsätzen, die Ausstattung passt bis ins Detail.

Foto: drakeimages.de

Test: Trek Madone 4.7

Das Ergebnis unseres Rennrad-Tests: Sportlich, komfortabel, vielseitig – das Trek fährt immer souverän mit, der steife Rahmen und die gute Ausstattung zum fairen Preis komplettieren das starke Paket.

RoadBIKE Aktuelle Rennräder Trek Madone 5.9
Foto: drakeimages.de

Test: Trek Madone 5.9

„Ein stiller Riese!“ – treffender als mit diesem Ausspruch eines RoadBIKE-Testers lässt sich das Madone kaum umschreiben.

Foto: drakeimages.de

Test: Trek Crockett 5

mit Fotostrecke - Das neue Trek Crockett 5 bringt Cross-Ein­steigern viel Sicherheit und Flexibilität.

RoadBIKE Trek Madone 4.7
Foto: drakeimages.de

Test: Trek Madone 4.7

Das neue Trek Madone 4.7 wurde noch steifer und komfortabler – so überzeugt es vor allem Vielfahrer als zuverlässiger und moti­vierender Partner für alle Gelegenheiten.

RoadBIKE Trek Madone 7.9
Foto: Daniel Geiger

Test: Trek Madone 7.9

Das neue Trek Madone 7.9 spielt seine Stärken auf der Langstrecke aus: Es ist absolut zuverlässig und sehr angenehm zu fahren – starke Argumente für Marathonisti. Der Rahmen glänzt mit pfiffigen Detaillösungen. Leider sind fast alle Mitbewerber in unserem Rennrad-Test leichter.

RoadBIKE Trek Domane 6
Foto: drakeimages.de

Test: Trek Domane 6

Das Domane setzt Maßstäbe beim Federungskomfort, den die sinnvolle Ausstattung perfekt abrundet. Der Fahrer sitzt bequem, das Handling überzeugt. Allerdings ist der teure Rahmen recht schwer.

RoadBIKE Trek Speed Concept 7.2
Foto: drakeimages.de

Test: Trek Speed Concept 7.2

Seine überragende Spurstabilität macht das Trek Speed Concept 7.2 zur Top-Wahl für kraftvolle Fahrer und kurvige Kurse. Gewicht und Ausstattung liegen unterm Schnitt.

RB 0712 Carbon Rennräder Trek Madone 3.5
Foto: Benjamin Hahn

Test: Trek Madone 3.5

Das Madone 3.5 bietet bei jedem Einsatzbereich überragende Fahrleistungen – trotz Übergewicht und wenig überzeugenden Laufrädern.

Trek Madone 4.7 Compact
Foto: Benjamin Hahn

Test: Trek Madone 4.7 Compact

Mit jeder Pedalumdrehung wächst das Trek seinem Fahrer mehr ans Herz – als vielseitiger Alles­könner mit minimalem Übergewicht.

Trek Madone 5.9
Foto: Benjamin Hahn

Test: Trek Madone 5.9

Sportlich, vielseitig und zuverlässig: Mit jedem Kilometer auf dem Madone 5.9 wächst die Begeisterung für diesen leichten, gut ausgestatteten Sportler – ein Traumpartner!

RoadBIKE Vergleichstest November 2011
Foto: Benjamin Hahn

Test: Trek Madone 4.9

Das 4er-Madone kommt mit einem tollen Rahmen und beeindruckenden Fahreigenschaften daher – ein echtes Highlight zum fairen Preis!

Trek Madone 5.2

Test: Trek Madone 5.2

Mit dem Madone 5.2 ist Trek ein äußerst stimmiges Gesamtpaket gelungen. Das tolle Rahmen-Gabel-Set und die fantas­tischen Fahreigenschaften machen es zum Top-Allrounder.

Trek Madone 6.7 SSL H1

Test: Trek Madone 6.7 SSL H1

Das neue Madone-Top-Modell ist das beste Rahmen-Gabel-Set in diesem Test, in der Praxis überzeugt es Rennfahrer ebenso wie Jedermänner. Nur die zu schweren Laufräder kosten den Kauftipp.

Trek Madone 5.2
Foto: Benjamin Hahn

Test: Trek Madone 5.2

Mit dem Madone 5 ist Trek ein großer Wurf gelungen – es erbt alle Vorteile des beeindruckend viel­seitigen Top-Modells – zum fairen Preis: 3300 Euro sind zwar kein Schnäppchen, in Anbetracht des tollen Rahmens und der vielseitigen Fahrleistungen aber angemessen.

Trek Madone 6.9 Di2
Foto: Benjamin Hahn

Test: Trek Madone 6.9 Di2 (Testsieger)

Das fortschrittlichste Rahmenkonzept und beeindruckend vielseitige Fahreigenschaften verhelfen dem neuen Madone 6.9 Series zum hauchdünnen Testsieg – ein Traumrad für Anspruchsvollste.

RB 1109 Trek Madone 6.9 Pro

Test: Trek Madone 6.9 Pro

Das Madone 6.9 Pro überzeugt als ausgewogener Renner, der jedoch in jeder Situation zur Attacke bereit ist. Ein tolles Konzept, das Profis wie ambitionierte Jedermänner begeistern dürfte.