Specialized: Tests und Infos

Informationen und Tests zu Produkten der Marke Specialized Bicycle Components, die 1974 in Kalifornien gegründet wurde. Specialized brachte 1981 das Modell Stumpjumper auf den Markt - das erste Serien-Mountainbike. Außerdem hält Specialized das wichtige Patent für den Viergelenk-Hinterbau in den USA. Neben Specialized Bikes ist viel Zubehör erhältlich, wie zum Beispiel Helme, Federgabeln, Griffe und vieles mehr.
RoadBIKE Specialized S-Works Turbo Cotton 24 mm
Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized S-Works Turbo Cotton 24 mm

mit Fotostrecke - Keiner im Test rollte leichter als der stramm sitzende Specialized S-Works Turbo Cotton 24 mm. Komfortables Fahrgefühl dank Baumwoll-Karkasse. Sehr agil im Handling. Schlechtestes Ergebnis bei den Pannenschutz-Tests (außer beim Durchschlag).

Der große Crosser und Gravel Test
Foto: Benjamin Hahn

Specialized Diverge Comp (Modelljahr 2016)

mit Fotostrecke - Das teure Specialized Diverge Comp ist nah am Touren-Rennrad, daher sehr schnell und lebendig, hat aber Potenzial für Ausflüge auf Waldwegen – der hohe Komfort gefällt Vielfahrern.

Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized Womens Spirita Road

mit Fotostrecke - Der Spirita Road von Specialized ist der leichteste Schuh im Test und gefällt vor allem durch seine tolle Passform und die gute Belüftung.

Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized Sport Road

mit Fotostrecke - Der Sport Road von Specialized gefällt auf Anhieb und ist zudem günstig, nur die Innensohle könnte besser sein, daher: Preis-Leistungs-Tipp!

RoadBIKE Specialized Airnet
Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized Airnet

Auch ohne einstellbare Clips sitzt der Specialized Airnet sehr gut, Tragekomfort und Belüftung überzeugen auf ganzer Linie, nur beim Gewicht liegt der Specialized Airnet eher am Ende des Testfelds.

RoadBIKE Specialized Roubaix SL4 Sport
Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized Roubaix SL4 Sport

mit Fotostrecke - Das extrem fahrstabile Specialized Roubaix SL4 Sport verwöhnt mit höchstem Komfort, fährt sich dabei absolut sicher und wirkt willig. Ein heißer Tipp für Tourer und Vielfahrer.

RoadBIKE Specialized Tarmac Comp
Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized Tarmac Comp

mit Fotostrecke - Der steife Rahmen des Specialized Tarmac Comp gefällt Rennfahrern und Sprintern mit knackigem Handling, die schweren Laufräder bremsen den Sportler aber spürbar aus.

RoadBIKE Specialized Comp Road
Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized Comp Road

Der Comp Road von Specialized hält in fast allen Disziplinen Anschluss an die Spitzengruppe, nur beim Gewicht muss er abreißen lassen.

RoadBIKE Specialized Torch Road
Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized Torch Road

Der Specialized Torch Road trägt sich sehr angenehm, und auch die Sohle ist recht steif. Schwächen zeigt er beim Gewicht und den Einlegesohlen.

RoadBIKE Specialized S3 Road
Foto: Benjamin Hahn

Specialized S3 Road

Der sehr leichte, eher schmale S3 Road von Specialized trägt sich angenehm, auch die Belüftung liegt über dem Testmittel.

RoadBIKE Specialized Crux Elite X1
Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized Crux Elite X1

mit Fotostrecke - Das knallbunte Specialized Crux Elite X1 überzeugt im Gelände wie im Alltags-/Toureneinsatz als echter Siegertyp. Rahmen und Ausstattung funktionieren bestens, nur der Preis für dieses starke Gesamtpaket ist recht happig.

RoadBIKE Specialized Ruby Pro Disc
Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized Ruby Pro Disc

Das Specialized Ruby Pro Disc bietet anspruchsvollen Tourensportlerinnen einen sehr guten, konsequent ausgestatteten Untersatz, dessen Rahmen-Kit aber etwas leichter sein dürfte.

MountainBIKE Bike-Computer Specialized Speedzone Elite Wireless
Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized Speedzone Elite Wireless

Mittels dreier Knöpfe mit definiertem Druckpunkt führt der kleine, leichte Specialized Speedzone Elite Wireless intuitiv durch das Menü. Der Funktionsumfang ohne Roadbook und Gesamthöhenmeter fällt schmal aus. Das Display lässt sich nicht beleuchten.

Carbon-Rennräder unter 2000 Euro im Test auf roadbike.de
Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized Tarmac Sport

Bei hohem Tempo und Abfahrten zeigt das Specialized Tarmac Sport seine Renn-Gene, der schwere Rahmen und Anbauteile bremsen es am Berg und bei Sprints aber spürbar.

Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized Tarmac Comp

Trotz fairem Preis begeistert das Specialized Tarmac Comp seinen Fahrer mit den bekannten Stärken: Es ist schnell, direkt, will immer nach vorn. Das Übergewicht ist kaum spürbar.

RoadBIKE Gravel Racer Diverge Comp Carbon
Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized Diverge Comp Carbon (Testsieger)

Sportlich-komfortable Fahrerhaltung, Laufruhe und dabei rennradtypisches Handling: Das teure Diverge überzeugt Vielfahrer und Randonneure als vielseitiger Disc-Tourer für alle Gelegenheiten!

RoadBIKE Specialized Roubaix SL4 Pro Disc Race
Foto: Benjamin Hahn

Test: Specialized Roubaix SL4 Pro Disc Race

Das teure Specialized Roubaix SL4 Pro Disc Race verwöhnt Tourer mit hohem Komfort und nobler Ausstattung samt Carbon-Laufrädern, das Rahmen-Set ist leicht und steif – sehr gut!