Salomon: Tests und Infos

Hier finden Sie Informationen und Tests zu Produkten der Marke Salomon. Zum Beispiel Tourenski. Außerdem können Sie jedes Salomon-Produkt bewerten und kommentieren.
Sportcarver-Ski: Salomon Bamboo
Foto: Salomon

Damen-Sportcarver-Ski im Test: Salomon Bamboo

mit Fotostrecke - Ob es am Bambus oder Titanium, am All-Terrain-Rocker oder dem Shape liegt – dieser Sportsfreund mit breitem Know-how On- und Offpiste verdient großes Lob: Ambitionierten Ladys und Genießerinnen zeigt sich der Salomon Bamboo super leichtfüßig und agil, aber auch laufruhig und kraftsparend.

Ski Test Skitest Offpiste-Ski Test 2013
Foto: Hersteller

Offpiste-Ski im Test: Salomon Q-98

Die Stärken des Salomon Q-98 liegen zweifelsohne im Gelände, denn hier liegt der Ski sehr spurtreu und lässt sich vor allem in längeren Radien präzise steuern. Allerdings will der Ski von der ersten Kurve an von seinem Fahrer aktiv bewegt werden und bevorzugt ganz klar die schnellere Gangart mit langen Radien. Ein Offpiste-Ski für kraftvolle und schwerere Fahrer.

Salomon X-Race 2014
Foto: Salomon

Sportcarver-Ski im Test: Salomon X-Race

mit Fotostrecke - Wer bereit ist, ein paar Körner mehr zu investieren, wird mit dem Salomon X-Race auf seine Kosten kommen. Der Ski präsentiert sich sehr sportlich und will aktiv gefahren werden. Liegt stets satt und lässt sich in allen Radien super präzise steuern. Ein toller Sportcarver für kräftigere und ambitionierte Fahrer.

Salomon Q-105
Foto: Salomon

Freeride-Ski im Test: Salomon Q-105

mit Fotostrecke - Neuschnee, ausreichend Platz für lange Big-Mountain-Turns, ein gutes Maß an Geschwindigkeit – und der Salomon Q-105 ist voll in seinem Element.

Salomon Enduro XT 800
Foto: Salomon

Allmountain-Ski im Test: Salomon Enduro XT 800

Wie eine Geländemaschine pflügt der Salomon Enduro XT 800 durch verspurten und unverspurten Schnee und lässt sich auch auf der Piste problemlos und mit wenig Kraftaufwand steuern. Sobald man etwas Druck gibt, entfaltet er sein hohes sportliches Potenzial. Macht sehr viel Spaß und präsentiert sich enorm variabel.

Skitest Racecarver Ski Test 2013
Foto: Hersteller

Racecarver-Ski im Test: Salomon X-Race

Wer einen agilen und drehfreudigen Racecarver sucht, wird bei dem Salomon X-Race fündig. Trotz seiner recht üppigen Maße schafft der Ski den Schwung- und Radiuswechsel problemlos, ohne seinen Fahrer dabei groß zu fordern. Er ist ein zuverlässiger Begleiter für sportliche Fahrer und nicht die absolute Racewaffe.

Tested on Tour September 2013
Foto: Salomon

Test: Salomon Techamphibian 3

mit Fotostrecke - Der Salomon Techamphibian 3 soll das Tragegefühl einer Sandale mit dem Halt und Schutz eines Multifunktionsschuhs verbinden. Im Praxistest überzeugte der Schuh selbst bei Nässe mit gutem Grip.

Multifunktionsschuhe im Test 2013
Foto: Drake Images

Test: Salomon X Ultra GTX

Sehr ausgewogener, komfortabler Schuh für Wege und Pfade aller Art. Für Fans weichen Auftritts ist der Salomon X Ultra GTX eine top Wahl.

Foto: Salomon

Test: Salomon Synapse Low

mit Fotostrecke - Der Halbschuh Salomon Synapse Low überzeugte im Praxistest 2013 mit sensationell niedrigem Gewicht und luftigem Schuhklima. Seiner stark gedämpften Sohle mangelt es dabei selten an Grip.

11 Allroundcarver im planetSNOW-Test: Salomon 24 S-Kart
Foto: Salomon

Genusscarver-Ski im Test: Salomon 24 S-Kart

Der Salomon 24 S-Kart ist ein guter Allrounder-Ski mit sportlichem Potenzial, der von seinem Fahrer jedoch gefahren werden möchte. Könnte für die Genuss-Kategorie etwas spielerischer und agiler sein.

Salomon BBR 8.9
Foto: Salomon

Allmountain-Ski im Test: Salomon BBR 8.9 (planetSNOW Tipp)

Nicht zuletzt aufgrund seiner progressiven Dimensionen überrascht der Salomon BBR 8.9 durch sein auffallend agiles Fahrverhalten auf der präparierten Piste, die hohe Laufruhe – auch bei höherem Tempo – und die große Breitbandigkeit.

Salomon X-Kart im planetSNOW-Test
Foto: Salomon

Ski im Test: Salomon X-Kart

Suchen Sie einen variablen Slalomcarver-Ski, der Ihre Kraftreserven nicht übermäßig beansprucht und dabei noch enorm viel Spaß macht? Dann werden Sie mit dem Salomon X-Kart bestens bedient. Der Ski lässt sich selbst mit wenig Eigeninitiative problemlos und geschmeidig fahren, liegt auch bei hohem Tempo stabil und könnte lediglich am Schwungende noch etwas präziser sein. Ein Ski, der an Funcarver-Zeiten erinnert, so das Ergebnis in unserem Skitest.

Salomon Equipe 2V Race Powerline im Test
Foto: Salomon

Racecarver-Ski im Test: Salomon Equipe 2V Race Powerline

Unser Skitest hat ergeben: Der Equipe 2V Race Powerline vermittelt von Beginn an viel Fahrsicherheit und liegt angenehm stabil – auch auf harten und eisigen Pisten. Vor allem bei längeren Radien und höherem Tempo offenbart der Ski dabei sein Race-Potenzial. Könnte insgesamt allerdings noch etwas agiler und präziser zu steuern sein.