Im Test: 6 aktuelle Rennräder

Sechs Rennräder im großen Einzeltest


Zur Fotostrecke (35 Bilder)

RoadBIKE 0517 Einzeltest Teaser
Foto: Christian Lampe

 

RoadBIKE Argon 18 Nitrogen
Foto: Björn Hänssler

 

RoadBIKE Argon 18 Nitrogen Abstand Reifen und Sitzrohr
Foto: Björn Hänssler

 

RoadBIKE Argon 18 Nitrogen Aero-Lenker
Foto: Björn Hänssler

 

RoadBIKE Argon 18 Nitrogen Steuerlager
Foto: Björn Hänssler
Topmodell, Leichtbauwunder, Allrounder und noch mehr: sechs aktuelle Rennräder im großen Einzeltest. RoadBIKE zeigt die Renner im Detail.
Zu den getesteten Produkten

Das neue Topmodell von Storck, ein Leichtbauwunder von Wilier, Meridas Disc-Renner für die Profis, der neue Allroader von Focus sowie brandaktuelle Aero-Renner von Argon 18 und Basso im großen Einzeltest.

Das Testfeld im Überblick

Hersteller und Modell / Link zum Testbericht Preis Testurteil
Storck Fascenario.3 Platinum (2017) 10998 Euro Überragend
Basso Diamante SV (2017) 7371 Euro Sehr gut
Focus Paralane 105 (2017) 2999 Euro Sehr gut
Merida Scultura Team Disc (2017) 7199 Euro Sehr gut
Argon 18 Nitrogen (2017) 3795 Euro Gut
Wilier Zero.6 Unlimited (2017) 9700 Euro Gut

Die ausführlichen Testberichte und Noten gibt es in den Testbriefen der einzelnen Räder.

Loading  

16.05.2017
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE
Ausgabe 5/2017