Rennrad-Bekleidung und Equipment von der RoadBIKE-Redaktion ausprobiert

Mehr zu dieser Fotostrecke:  

Zurück Weiter

 

Rennrad Bekleidung und Equipment von der RoadBIKE-Redaktion ausprobiert
Foto: drakeimages.de
Preis: ab 14,95 Euro
Gewicht: 78 g
Positiv: Sehr einfach überzuziehen, sicherer Halt selbst bei Nässe
Negativ: Optik am Schuh
Radschuhe sind zum Radfahren da – dennoch legt auch jeder Rennradler hin und wieder ein Stück per pedes zurück – Pendler am Bahnhof, RTF-Fahrer auf dem Weg zum Kuchenbüfett. Mit den oft rutschigen Schuhplatten nicht immer ein Vergnügen, bei Nässe gar gefährlich. Die Pro Bikeskins sind eine pfiffige Lösung für alle, die häufig gehen: Die Gummiüberzieher lassen sich problemlos über die Cleats stülpen und geben sicheren Halt beim Laufen. Selbst auf sehr glatten oder nassen Oberflächen waren die Tester begeistert vom sicheren Halt. Obendrein schont das recht abriebfeste Material teure Cleats vor schnellem Verschleiß. Beim Fahren wird der Überzieher einfach nach hinten geklappt und an der Ferse befestigt. Für alle gängigen Pedalsysteme bietet Cleat­skins Modelle in mehreren Farben an.
Das könnte Sie auch interessieren: Rennrad-Equipment im RoadBIKE-Dauertest +++ Rennrad-Parts: Ausprobiert und im Dauertest
Rennrad Bekleidung und Equipment von der RoadBIKE-Redaktion ausprobiert Foto: drakeimages.de
Rennrad Bekleidung und Equipment von der RoadBIKE-Redaktion ausprobiert Foto: drakeimages.de
Rennrad Bekleidung und Equipment von der RoadBIKE-Redaktion ausprobiert Foto: drakeimages.de