Lapierre: Tests und Infos

Hier finden Sie Informationen und Tests zu Produkten der Marke Lapierre. Zum Beispiel Steuersätze. Außerdem können Sie jedes Lapierre-Produkt bewerten und kommentieren.
RoadBIKE Lapierre Xelius EFI Ultimate
Foto: drakeimages.de

Test: Lapierre Xelius EFI Ultimate

Klein, aber fein! Was für die französische Traditionsmarke im Allgemeinen gilt, passt auch auf den Konfigurator von Lapierre: Das hat unser Rennrad-Test ergeben.

MountainBIKE Lapierre Zesty AM 827 E:i Shock
Foto: Daniel Geiger

Test: Lapierre Zesty AM 827 E:i-Shock

Das Lapierre Zesty AM 827 wäre auch ohne E:i-Shock ein Sahne-All-Mountain: top Geo, feinstes Handling, schluckfreudige Federung. E:i-Shock mag polarisieren, funktioniert aber besser denn je!

RoadBIKE Langstreckenrenner Lapierre Sensium 500 Di2
Foto: Drake Images

Test: Lapierre Sensium 500 Di2

Das Resultat unseres Rennrad-Tests: Der gefällige Tourer wirkt sehr zuverlässig, aber wenig mitreißend. Kleinere Patzer am Rahmen-Set und an der Ausstattung verhindern eine bessere Note.

MountainBIKE Lapierre Pro Race 329
Foto: Drake Images

Test: Lapierre Pro Race 329

Spritzig und elanvoll, dabei stets bestens beherrschbar – das Handling des Pro Race ist ein Gedicht, der Rahmen eine top Basis. Wer bereit ist, weitere Euros in die Ausstattung zu investieren, erhält ein Traumrad.

Foto: drakeimages.de

Test: Lapierre Sensium 400

Lapierre vereint Sitzkomfort und Laufruhe mit gefälligem Handling, die Ausstattung passt, nur der Rahmen dürfte an der Front steifer und komfortabler sein. Soweit unser Rennrad-Test.

mountainBIKE Lapierre Zesty TR 529
Foto: Drake Images

Test: Lapierre Zesty TR 529

Dank Sahne-Handling ist das Zesty TR ein flotter Traum für Tour und Trail. Der breite Hinterbau kann für einige Biker ein Ausschlusskriterium sein – unbedingt Probe fahren!

Foto: Drake Images

Test: Lapierre Spicy 527 E:i

Technik, die begeistert. Die elektronisch geregelte Kinematik am Lapierre Spicy 527 E:i funktioniert sehr gut, zudem begeistert das Handling des Franzosen-Enduros. Leider etwas schwer.

MountainBIKE Lapierre Pro Race 929
Foto: Drake Images

Test: Lapierre Pro Race 929

Vive le Fahrspaß! Wie kein anderes Hardtail im Test verwöhnt das Pro Race mit brillant austariertem Handling und enormer Bergab-Potenz.

MountainBIKE Lapierre Zesty 214
Foto: Drake Images

Test: Lapierre Zesty 214

Das sensible Fahrwerk des Lapierre Zesty 214 bereitet hohen Fahrspaß vor allem bergab, dennoch wird es seinem Allround-Anspruch vollauf gerecht.

RoadBIKE Lapierre Xelius EFI 200
Foto: drakeimages.de

Test: Lapierre Xelius EFI 200

Mit seinem guten Rahmen-Set spielt das zuverlässige, angenehm zu fahrende Lapierre Xelius EFI 200 auf der Langstrecke seine Trümpfe aus. Die Ausstattung des Carbon-Rennrads liegt etwas unter Testniveau.

MountainBIKE 0313 All-Mountains - Lapierre Zesty 314
Foto: Drake Images

Test: Lapierre Zesty 314

Satte Laufruhe, ein harmonisches Fahrwerk sowie eine tritteffiziente Sitzposition machen das Zesty zum unauffälligen Alleskönner.

Lapierre XR 729
Foto: Christoph Jorda

Test: Lapierre XR 729

Das Lapierre XR macht zwar auch Marathon-Racer glücklich, doch profitieren vor allem ambitionierte Tourenbiker vom durchdachten Franzosen-Bike. Mit schluckfreudigem Eingelenk-Hinterbau und hoher Laufruhe fühlt es sich im Trail-Betrieb pudelwohl. Bergauf fordert das Heck allerdings den unbedingten Einsatz der Wippunterdrückung.

Lapierre Pro Race 529
Foto: Benjamin Hahn

Test: Lapierre Pro Race 529

Das Pro Race bietet einen guten Mix aus Wendigkeit und Laufruhe. Die racige Geo verspricht Spaß bergauf – leider fällt der Parts-Mix zu schwer aus.

15 Touren-Fullys im Test
Foto: Benjamin Hahn

Test: Lapierre X-Flow 512

Willkommen im Flow-Zirkus! Der Name ist Programm, im leichteren Gelände bietet das quirlige X-Flow Komfort und Fahrspaß satt.

29er-Hardtails im MountainBIKE-Test
Foto: Benjamin Hahn

Test: Lapierre Pro Race 929

Agil, flink, elanvoll – das Pro Race gehört in die erste Liga der 29er. Aber: Das Hinterrad beschädigte die Sitzstreben – Sicherheitsrisiko.

Lapierre Sensium 100 CP
Foto: Benjamin Hahn

Test: Lapierre Sensium 100 CP

Das Sensium verfehlt bei der Lenkkopfsteifigkeit deutlich den von RoadBIKE empfohlenen grünen Bereich und verspielt so die durch den tollen Komfort gesammelten Punkte.

Lapierre X-Control 310
Foto: Benjamin Hahn

Test: Lapierre X-Control 310

Das X-Control ist kein Spezialist fürs Grobe, aber eine wunderbar verspielte, spritzige sowie effiziente Trail- und Marathon-Heizdüse.

Lapierre Spicy 516
Foto: Benjamin Hahn

Test: Lapierre Spicy 516

Laufruhig, aber trotzdem ausreichend agil. Das Spicy 516 erlaubt durch seine Allroundfähigkeiten ein breites Einsatzspektrum.

Lapierre Xelius 400 FDJ CP

Test: Lapierre Xelius 400 FDJ CP

Das Xelius 400 FDJ CP zeigt sich als laufruhiger Trainingsbegleiter. Für den ambitionierten Einsatz durch Piloten, die jenseits der 75-Kilo-Marke liegen, fehlt es ihm an Steifigkeit.