Koga Miyata: Tests und Infos

Hier finden Sie Informationen und Tests zu Produkten der Marke Koga Miyata. Zum Beispiel Rennräder. Außerdem können Sie jedes Koga Miyata-Produkt bewerten und kommentieren.
Foto: drakeimages.de

Test: Koga Kimera Road Prestige Ult.

Das Resultat unseres Rennrad-Tests: Leicht und leichtfüßig gefällt das Koga mit seiner sportlichen Einstellung jedem Rennfahrer, Ausstattung und Gewicht liegen auf gutem Klassenniveau.

Koga Kimera AL 6069 105
Foto: drakeimages.de

Test: Koga Kimera AL 6069 105

mit Fotostrecke - Satter Vortrieb und ein renntauglich positionierter Fahrer – das Koga ist ein Fall für Sportler. Leider treiben das schwere Rahmen-Set und die Ausstattung das Gesamtgewicht auf 8,8 Kilo.

RoadBIKE Koga Kimera Road UD Team Ultegra Comp
Foto: drakeimages.de

Test: Koga Kimera Road UD Team Ultegra Comp

Durch und durch Rennsportler! Das Koga Kimera Road UD Team Ultegra Comp begeistert Sprinter und Rennfahrer mit bombastischem Vortrieb und hoher Laufruhe. Rahmen und Ausstattung überzeugen im Rennrad-Test.

RB 0712 Carbon Rennräder Koga Road Racer Ultegra
Foto: Benjamin Hahn

Test: Koga Road Racer Ultegra

Das Koga macht dem Namen Road Racer alle Ehre. Es berauscht mit Tempo-Gier, fährt sich dabei laufruhig und angenehm – ein feiner Sportler.

Koga Miyata Kimera Team
Foto: Benjamin Hahn

Test: Koga Miyata Kimera Team

Die Team-Replika von Koga sieht nicht nur sportlich aus, sie bietet auch alles, was sich sportliche Fahrer wünschen: satten Vortrieb und ein direktes, messerscharfes Handling. Zudem überzeugt der eigenständige Rahmen mit satten Steifigkeiten. Wer damit zurechtkommt, kann sofort beim nächsten Kriterium starten.