Bulls: Tests und Infos

Hier finden Sie Informationen und Tests zu Produkten der Marke Bulls. Zum Beispiel Rennräder. Außerdem können Sie jedes Bulls-Produkt bewerten und kommentieren.
Carbon-Rennräder unter 2000 Euro im Test auf roadbike.de
Foto: drakeimages.de

Test: Bulls Night Hawk 2

Der zuverlässige Dauerläufer Bulls Night Hawk 2 überzeugt auf der Straße mit Vorwärtsdrang und Komfort, im Labor mit seinem guten Rahmen-Set und Top-Ausstattung.

RoadBIKE Carbon-Rennräder Bulls Night Hawk 2
Foto: Drake Images

Test: Bulls Night Hawk 2

Bulls bietet viel Rennrad fürs Geld. Gewichte und Ausstattung des Night Hawk 2 können sich sehen lassen, auf der Straße verwöhnt der Tourer mit ruhigem Handling. Das hat unser Rennrad-Test ergeben.

Foto: Drake Images

Test: Bulls Harrier

Das Ergebnis unseres Rennrad-Tests: Mit hohem Sitzkomfort und sicheren Fahreigenschaften überzeugt das Bulls Harrier jeden Einsteiger und entspannten Tourenfahrer. Die Ausstattung ist sehr gut.

RoadBIKE Aktuelle Rennräder Bulls Night Hawk
Foto: drakeimages.de

Test: Bulls Night Hawk

Ein Carbon-Rennrad mit Ultegra-Ausstattung für weniger als 2000 Euro findet man derzeit selten.

Bulls Harrier
Foto: drakeimages.de

Test: Bulls Harrier (Modelljahr 2013)

Das sehr gut ausgestattete, für jedes Fahrergewicht geeignete Bulls empfiehlt sich mit seinen zuverlässigen Fahreigenschaften und dem hohem Komfort besonders für Rennrad-Einsteiger.

Bulls Desert Falcon 2 Di2
Foto: Benjamin Hahn

Test: Bulls Desert Falcon 2 Di2

Bulls trumpft mit einem gut ausgestatteten Tourer zum Kampfpreis auf: Das Rahmengewicht und die schwache Dämpfung kosten Punkte – trotzdem eine Überlegung für Sparfüchse.

Bulls Desert Falcon 2
Foto: Benjamin Hahn

Test: Bulls Desert Falcon 2

Mit seiner tollen Ausstattung und dem angenehmen Charakter holt sich das Bulls die Note „sehr gut“, trotz unnötiger Montagemängel.

Bulls Night Hawk 2
Foto: Benjamin Hahn

Test: Bulls Night Hawk 2

Bulls punktet mit sehr gutem Rahmen und guter Ausstattung – ein feiner Tourer. Der kurze Vorbau zeichnet für die zu direkte Lenkung verantwortlich.

Einsteiger Rennräder
Foto: Christian Lampe

Test: Bulls Desert Falcon 2

Die angenehme Sitzposition und hohe Laufruhe des Bulls gefallen Einsteigern wie Kilometersammlern. Mit Ultegra-Gruppe ein Preisknaller.

Bulls Night Hawk 3

Test: Bulls Night Hawk 3

Der stimmige Tourer von Bulls gefällt durch seine Laufruhe und die Dura-Ace-Ausstattung. Die schwere Gabel und das Hinterrad kosten Punkte.

Bulls Night Hawk 2

Test: Bulls Night Hawk 2

Der leichteste, brettsteife Rahmen beglückt Tourenfahrer mit maximaler Laufruhe – enge Kurven mag das toll bestückte Bulls aber nicht.