12 Sport-BHs im RoadBIKE-Test

Mehr zu dieser Fotostrecke:   12 Sport-BHs im RoadBIKE-Test

Zurück Weiter

 

Fazit: Halt erzeugt der Adidas durch Druck auf die Brust, daher ist er eher für Frauen mit kleiner Oberweite geeignet. Trägt sich komfortabel. Pulsmesser-kompatibel durch Druckknöpfe.
Preis: 49,95 Euro
Größen: 32 - 46
Material: 80 Prozent Polyester, 20 Prozent Elastan
Farben: Rot
Testergebnis: Sehr gut

Das könnte Sie auch interessieren: Test: 12 Carbon-Rennräder unter 2.000 Euro +++ Test: 12 Einsteiger-Rennräder unter 1.300 Euro. +++ Test: 10 Alu-rennräder um 1.600 Euro
Zurück Weiter

 

Fazit: Der Netzrücken des Momentum sorgt für angenehme Belüftung. Sein Stoff liegt weich auf der Haut. Dank straffem Sitz optimaler Halt, aber dennoch komfortabel. Breite Größenauswahl.
Preis: 56,95 Euro
Größen: 70–100 A; 65–100 B; 65-105 C–E; 65–100 F; 65–95 G; 65–85 H
Material: 50 Prozent Polyester, 42 Prozent Nylon, 7 Prozent Polyurethan
Farben: Schwarz, Weiß
Testergebnis: Sehr gut

Das könnte Sie auch interessieren: Test: 12 Carbon-Rennräder unter 2.000 Euro +++ Test: 12 Einsteiger-Rennräder unter 1.300 Euro. +++ Test: 10 Alu-rennräder um 1.600 Euro
Zurück Weiter

 

Fazit: Dank elastischer Materialien sitzt der Craft recht komfortabel. Bestens belüftet durch clever platzierte Mesh-Stoffe. Seine angenehm straffe Stützkonstruktion bietet guten Halt.
Preis: 39,95 Euro
Größen: XS–XXL für Cup AB/CD
Material: 83 Prozent Polyester, 17 Prozent Elastan
Farben: Schwarz, Weiß, Print
Testergebnis: Gut

Das könnte Sie auch interessieren: Test: 12 Carbon-Rennräder unter 2.000 Euro +++ Test: 12 Einsteiger-Rennräder unter 1.300 Euro. +++ Test: 10 Alu-rennräder um 1.600 Euro
Zurück Weiter

 

Fazit: Falkes Full-Support verwöhnt mit hohem Tragekomfort. Durch den dehnbaren Stoff fällt die Stützfunktion aber eher geringer aus. Leicht anpassbare Träger. Tadellos verarbeitet.
Preis: 49,95 Euro
Größen: 70 A, 75 A–D, 80–85 B–D
Material: 72 Prozent Nylon, 28 Prozent Elastan
Farben: Schwarz, Weiß
Testergebnis: Gut

Das könnte Sie auch interessieren: Test: 12 Carbon-Rennräder unter 2.000 Euro +++ Test: 12 Einsteiger-Rennräder unter 1.300 Euro. +++ Test: 10 Alu-rennräder um 1.600 Euro
Zurück Weiter

 

Fazit: Straff, aber ohne zu beengen, sitzt der Run Rush Bra. Durch die Merinowolle wärmt er intensiv. Einige Testerinnen kritisierten ein kratziges Tragegefühl und eher mäßigen Halt.
Preis: 59,95 Euro
Größen: XS–XL
Material: 92 Prozent Merinowolle, 8 Prozent Elastan
Farben: Schwarz, Türkis
Testergebnis: Gut

Das könnte Sie auch interessieren: Test: 12 Carbon-Rennräder unter 2.000 Euro +++ Test: 12 Einsteiger-Rennräder unter 1.300 Euro. +++ Test: 10 Alu-rennräder um 1.600 Euro
Zurück Weiter

 

Fazit: Der Odlo sitzt sehr angenehm, punktet mit top Halt und ist bestens belüftet. Weich gepolsterte Träger. Die Verschlusshäkchen an der Front verlangen beim Bedienen etwas Geduld.
Preis: 59,95 Euro
Größen: 70–85 A, 70–95 B–E
Material: 94 Prozent Polyester, 6 Prozent Elastan
Farben: Schwarz, Weiß
Testergebnis: Überragend

Das könnte Sie auch interessieren: Test: 12 Carbon-Rennräder unter 2.000 Euro +++ Test: 12 Einsteiger-Rennräder unter 1.300 Euro. +++ Test: 10 Alu-rennräder um 1.600 Euro
Zurück Weiter

 

Fazit: Der Switchback Bra sorgt für guten Halt. Top verarbeitet und angenehm zu tra-gen, saugt Schweiß gut auf. Der Sport-BH fällt klein aus, der Größenunterschied von M zu L ist sehr groß.
Preis: 60 Euro
Größen: XS–XL
Material: 84 Prozent Polyester, 10 Prozent Polyamid, 6 Prozent Elastan
Farben: Schwarz, Weiß
Testergebnis: Gut

Das könnte Sie auch interessieren: Test: 12 Carbon-Rennräder unter 2.000 Euro +++ Test: 12 Einsteiger-Rennräder unter 1.300 Euro. +++ Test: 10 Alu-rennräder um 1.600 Euro
Zurück Weiter

 

Fazit: Das günstigste Modell im Test punktet mit angenehmer Belüftung und fällt sehr klein aus. Passt das Essential Bra Top, sorgen Stretch-Stoffe für komfortablen Sitz. Gute Stützwirkung.
Preis: 25 Euro
Größen: XS–XL
Material: 90 Prozent Polyester,10 Prozent Elastan
Farben: Schwarz, Weiß, Grau
Testergebnis: Gut

Das könnte Sie auch interessieren: Test: 12 Carbon-Rennräder unter 2.000 Euro +++ Test: 12 Einsteiger-Rennräder unter 1.300 Euro. +++ Test: 10 Alu-rennräder um 1.600 Euro
Zurück Weiter

 

Fazit: Dank Netzrücken ist der Schiesser bestens belüftet. Seine Stützwirkung dürf-te stärker ausfallen. Kritik-punkt: Die Clipverschlüsse der Überkreuzträger lösen sich bei leichtem Druck.
Preis: 39,95 Euro
Größen: 70–95 A–E
Material: 70 Prozent Polyamid, 15 Prozten Polyester, 15 Prozent Elastan
Farben: Schwarz, Weiß
Testergebnis: Sehr gut

Das könnte Sie auch interessieren: Test: 12 Carbon-Rennräder unter 2.000 Euro +++ Test: 12 Einsteiger-Rennräder unter 1.300 Euro. +++ Test: 10 Alu-rennräder um 1.600 Euro
Zurück Weiter

 

Fazit: Alles richtig gemacht: Der überragende Halt und das komfortable Tragegefühl des Run überzeugen. Bestens anpassbar. Gepolsterte Verschlüsse und sehr stabile, angenehme Träger.
Preis: 39,95 Euro
Größen: 70–85 B–E
Material: 81 Prozent Polyamid, 10 Prozent Polyester, 9 Prozent Elastan
Farben: Schwarz, Weiß
Testergebnis: Überragend (Testsieger)

Das könnte Sie auch interessieren: Test: 12 Carbon-Rennräder unter 2.000 Euro +++ Test: 12 Einsteiger-Rennräder unter 1.300 Euro. +++ Test: 10 Alu-rennräder um 1.600 Euro
Zurück Weiter

 

Fazit: Sugois top verarbeiteter RSR Bra trägt sich trotz recht straffem Bund komfortabel. Mittelprächtige Stützfunktion. Die Aussparungen an Rücken und Achseln sorgen für Belüftung.
Preis: 44,90 Euro
Größen: XS–XL
Material: 77 Prozent Nylon, 23 Prozent Spandex
Farben: Schwarz, Blau/Weiß
Testergebnis: Gut

Das könnte Sie auch interessieren: Test: 12 Carbon-Rennräder unter 2.000 Euro +++ Test: 12 Einsteiger-Rennräder unter 1.300 Euro. +++ Test: 10 Alu-rennräder um 1.600 Euro
Zurück Weiter

 

Fazit: Der sehr gut belüftete Hybrid Star bietet beste Stützwirkung und hervorragenden Tragekomfort. Weit verstellbare, angenehm gepolsterte Träger. Auch die Verarbeitung ist tadellos.
Preis: 54,95 Euro
Größen: 70–90 B–F
Material: 60 Prozent Polyester, 37 Prozent Polyamid, 3 Prozent Elastan
Farben: Schwarz, Weiß
Testergebnis: Überragend

Das könnte Sie auch interessieren: Test: 12 Carbon-Rennräder unter 2.000 Euro +++ Test: 12 Einsteiger-Rennräder unter 1.300 Euro. +++ Test: 10 Alu-rennräder um 1.600 Euro