Rennräder im Test

Testbericht: Storck Scenero

Storck Scenero
Foto: Benjamin Hahn
Das neue Scenero bietet alle Storck-Stärken. Fast jeder Fahrertyp fühlt sich hier auf Anhieb wohl – und kann sich vom satten Vortrieb verführen lassen.
Zu den getesteten Produkten

RoadBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Storcks neuer Einstieg in die schöne Welt der Carbon-Rahmen spart sich unnötigen Firlefanz, geizt aber nicht mit den bekannten Storck-Stärken auf der Straße. Auch das neue Scenero punktet mit hohem Wohlfühlfaktor: Dank klassisch-ausgewogener Sitzposition und unbestechlicher Fahreigenschaften bietet es ein herausragendes Fahrerlebnis. Tourenfahrer, Alpinisten, RTF-Punktesammler – die große Mehrzahl der Rennradfahrer fühlt sich auf dem Scenero sofort pudelwohl.

Die neue „Comfort“-Sattelstütze von Storck bietet zudem einen zeitgemäßen Dämpfungskomfort – auf sie sollte kein Storckist beim Kauf verzichten! Auch die Ausstattung ist für die Preisklasse absolut standesgemäß.

Technische Daten des Test: Storck Scenero

Preis: 2698 Euro
Gewicht: 7680 g
Rahmengewicht: 1223 g
Gabelgewicht: 468 g
Rahmenhöhen: 47/51/55/57/59/63 cm
Getestete Rahmenhöhe: 57 cm
Rahmenmaterial: Carbon
Schaltgruppe: Shimano Ultegra, 12-25
Kurbelsatz: Shimano Ultegra, 50/34
Bremse: Shimano Ultegra
Laufräder: Mavic Cosmic
Reifen: Schwalbe Ultremo ZX, 23
Gabel: Storck Stiletto
Gabelmaterial: Carbon
Steuersatz: Acros, integriert
Vorbau: Storck
Lenker: Syntace Racelite Alu
Sattel: Prologo Nago Evo
Sattelstütze: Storck Comfort Carbon, 31,6

* Bewertung erfolgt jeweils innerhalb eines Testfeldes - Werte in der Mitte entsprechen dem Testdurchschnitt.


Fazit:

Das neue Scenero bietet alle Storck-Stärken. Fast jeder Fahrertyp fühlt sich hier auf Anhieb wohl – und kann sich vom satten Vortrieb verführen lassen.

Storck Scenero im Vergleichstest

20 Bestseller-Rennräder aus Carbon im Test Foto: Daniel Geiger

20 Bestseller-Rennräder aus Carbon im Test

RoadBIKE hat 20 Carbon-Rennräder um 2.500 Euro getestet. Die Bestseller-Klasse punktet mit starken Rahmen, toller Ausstattung und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.


Storck Scenero im Vergleich mit anderen Produkten

29.07.2011
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE
Ausgabe /2011