Rennräder im Test

Testbericht: Stevens Xenon Ultegra (Modelljahr 2013)

RoadBIKE Stevens Xenon Ultegra
Foto: Benjamin Hahn
Als leichtestes Rennrad im Test bietet der Stevens Xenon Ultegra Vielfahrern eine perfekte Basis mit hoher Laufruhe und sportlichem Anspruch, die Ausstattung zum tollen Preis passt. Kauftipp!
Zu den getesteten Produkten

RoadBIKE Logo Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

Loading  

Mit dem Xenon gelang Stevens schon 2012 eine Überraschung, und auch in diesem Vergleich ist der Rahmen mit nur 930 Gramm leichter als alle Mitbewerber. Das nur 1400 Gramm schwere Set Stevens Xenon Ultegra belegt Platz 2 in unserem Rennrad-Test. Zudem geriet das Xenon-Set sehr steif und federt an der Front gut – am Heck verhagelt die Alu-Sattelstütze einen besseren Wert.

Beim Blick auf den Preis gelingt Stevens die nächste Überraschung: Für 2499 Euro gibt es eine Ultegra-Gruppe (nur bei Kette und Kassette montieren die Hamburger 105-Teile) und gute Laufräder von Citec. In der Praxiswertung präsentiert sich das Rennrad dann wie erwartet und zeigt das von Stevens gewohnte, hohe Niveau: leicht gestreckt sitzender Fahrer, erstklassiger Geradeauslauf – damit „passt“ das Stevens Xenon Ultegra Tourern und Vielfahrern perfekt. Mit diesem nahezu perfekten Auftritt verteidigt das Xenon seinen Kauftipp in unserem Rennrad-Test locker.

Technische Daten des Test: Stevens Xenon Ultegra

Preis: 2499 Euro
Gewicht: 7310 g
Rahmengewicht: 930 g
Gabelgewicht: 351 g
Rahmenhöhen: 50/52/54/56/58/60/62 cm
Getestete Rahmenhöhe: 58 cm
Rahmenmaterial: Carbon
Schaltgruppe: Shimano Ultegra, 11–28
Kurbelsatz: Shimano Ultegra, 50/34
Bremse: Shimano Ultegra
Laufräder: Citec C1650
Reifen: Continental GP 4000S, 23
Gabel: Stevens Full Carbon SL UD
Gabelmaterial: Carbon
Steuersatz: Ritchey Pro Logic
Vorbau: Oxygen Scorpo
Lenker: Oxygen Scorpo
Sattel: Oxygen Triton SL
Sattelstütze: Oxygen Scorpo 2 Bolt, Alu

* Bewertung erfolgt jeweils innerhalb eines Testfeldes - Werte in der Mitte entsprechen dem Testdurchschnitt.


Fazit:

Der leichteste Rahmen im Test bietet Vielfahrern eine perfekte Basis mit hoher Laufruhe und sportlichem Anspruch, die Ausstattung zum tollen Preis passt. Kauftipp!

Stevens Xenon Ultegra (Modelljahr 2013) im Vergleichstest


Stevens Xenon Ultegra (Modelljahr 2013) im Vergleich mit anderen Produkten

29.04.2013
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE
Ausgabe /2013