Rennräder im Test

Testbericht: Specialized Tarmac Comp (Modelljahr 2015)

Foto: Benjamin Hahn
Trotz fairem Preis begeistert das Specialized Tarmac Comp seinen Fahrer mit den bekannten Stärken: Es ist schnell, direkt, will immer nach vorn. Das Übergewicht ist kaum spürbar.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • mitreißender Etappenrenner
  • gute, praxistaugliche Ausstattung

Was uns nicht gefällt

  • Rahmen und Komplettrad schwer

RoadBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Testurteil: Sehr gut (61 Punkte)
Rahmennote: Gut

Ein Specialized Tarmac mit Ultegra für 2499 Euro? Da mussten die Tester schon zweimal hinschauen – Specialized fällt in diesem Vergleich tatsächlich mit einem Kampfpreis auf. Und dabei spart die US-Marke nicht spürbar an der Ausstattung: Lenker und Sattel verdienten sich ein Extra-Lob der Testfahrer.

Überhaupt punktet das Specialized Tarmac Comp mit seinem bekannten Stärken auch in dieser „Spar“-Version: Es ist mitreißend direkt und willig, bleibt aber immer voll berechenbar und angenehm. Ein Etappensportler par excellence also. Erst beim Blick auf die Laborwerte offenbart sich, wo Specialized spart: Rahmen und Komplettrad sind schwerer als in dieser Preisklasse üblich.

Technische Daten des Specialized Tarmac Comp (Modelljahr 2015)

Preis: 2499 Euro
Gewicht: * 8,1 kg
Rahmengewicht: 1279 g
Gabelgewicht: 438 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: 49/52/54/56/58/61 cm
Getestete Rahmenhöhe: 56 cm
Rahmenmaterial: Carbon
Schaltgruppe: Shimano Ultegra, 11–28
Kurbelsatz: Praxis Works Turn, 52/36
Bremse: Shimano Ultegra
Laufräder: Fulcrum S4
Reifen: Specialized Turbo Pro, 23
Vorbau: Specialized Comp
Sattel: Specialized Tupe
Sattelstütze: FACT Carb.

* Gewicht Komplettrad ohne Pedale/Rahmen/Gabel.

Profil und Messwerte

Geometrie


Fazit:

Trotz fairem Preis begeistert das Specialized Tarmac Comp seinen Fahrer mit den bekannten Stärken: Es ist schnell, direkt, will immer nach vorn. Das Übergewicht ist kaum spürbar.

Specialized Tarmac Comp (Modelljahr 2015) im Vergleichstest


Specialized Tarmac Comp (Modelljahr 2015) im Vergleich mit anderen Produkten

07.05.2015
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE
Ausgabe /2015