Rennräder im Test

Testbericht: Rose Pro SL-2000 (Modelljahr 2015)


Zur Fotostrecke (12 Bilder)

Einsteiger Rennräder im Test 2015
Foto: Benjamin Hahn

 

Einsteiger Rennräder im Test 2015
Foto: Benjamin Hahn

 

Einsteiger Rennräder im Test 2015
Foto: Benjamin Hahn

 

Einsteiger Rennräder im Test 2015
Foto: Benjamin Hahn

 

Einsteiger Rennräder im Test 2015
Foto: Benjamin Hahn
Das sehr gute Rahmen-Set und die sinnvolle Ausstattung, vor allem aber der gelassene, dennoch sportliche Charakter des Rose Pro SL-2000 gefallen Einsteigern wie Tourenfahrern.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • angenehm zu fahren, aber trotzdem vortriebsstark
  • sehr leicht
  • viele Größen

RoadBIKE Logo Testurteil

Testurteil überragend

Loading  

Testurteil: Überragend (81 Punkte)
Rahmennote: Sehr gut

Das Ergebnis unseres Rennrad-Tests: Preiserhöhung! Als erste der Versendermarken ist Rose von dieser schlechten Nachricht betroffen – während dieses Tests mussten die Bocholter wegen des schlechten Euro-Kurses an der Preisschraube drehen.

Das verpatzt dem Rose Pro SL-2000 einen verdienten Kauftipp – denn das leichteste Rahmen-Gabel-Set im Test ist besser als der Durchschnitt, und die funktionale Ausstattung hält locker mit der der Mitbewerber mit.

Dazu überzeugt das Rose Pro SL-2000 mit seiner angenehmen Art: Der Fahrer sitzt recht entspannt, aber nicht zu aufrecht. Die Laufruhe ist ausgeprägt, trotzdem wirkt es immer willig und spornt seinen Fahrer an – egal ob Einsteiger oder Tourer.

Technische Daten des Rose Pro SL-2000 (Modelljahr 2015)

Preis: 1087 Euro
Gewicht: * 8,1 kg
Rahmengewicht: 1312 g
Gabelgewicht: 337 g
Vertriebsweg: Versandhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: 48/51/53/55/57/59/61/63/65 cm
Getestete Rahmenhöhe: 57 cm
Rahmenmaterial: Aluminium
Schaltgruppe: Shimano 105, 11–28
Kurbelsatz: Shimano 105, 50/34
Bremse: Shimano 105
Laufräder: Mavic Aksium
Reifen: Mavic Aksion, 25
Vorbau: Ritchey WCS 4Axxis
Lenker: Evo Curve
Sattel: Selle Italia X1
Sattelstütze: Ritchey WCS

* Gewicht Komplettrad ohne Pedale/Rahmen/Gabel.

Profil und Messwerte

Geometrie


Fazit:

Das sehr gute Rahmen-Set und die sinnvolle Ausstattung, vor allem aber der gelassene, dennoch sportliche Charakter des Rose Pro SL-2000 gefallen Einsteigern wie Tourenfahrern.

Rose Pro SL-2000 (Modelljahr 2015) im Vergleichstest

Aluminium-Rennräder ab 999 Euro Foto: Christian Lampe

Aluminium-Rennräder ab 999 Euro

Preishammer mit Spaßgarantie oder doch nur Sparpaket? RoadBIKE hat getestet, was günstige Alu-Renner aktuell leisten.


Rose Pro SL-2000 (Modelljahr 2015) im Vergleich mit anderen Produkten

25.06.2015
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE