Rennräder im Test

Testbericht: Radon Spire 7.0 (Modelljahr 2015)

Foto: Benjamin Hahn
Leicht, willig und schnell, dabei aber angenehmer und zuverlässiger als bisher: Das neue Radon Spire 7.0 überzeugt auf ganzer Linie – dank Hammerpreis ein klarer Kauftipp!
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • schnell und willig
  • genug Laufruhe für lange Touren
  • Top-Ausstattung zum Kampfpreis

RoadBIKE Logo Testurteil

RoadBIKE Tipp Preis-Leistung Testurteil überragend

Loading  

Testurteil: Überragend (87 Punkte)
Rahmennote: Gut

Das Ergebnis unseres Rennrad-Tests: Der Klassiker Radon Spire wurde für die Saison 2015 komplett neu entwickelt – dabei haben die Bonner ganze Arbeit geleistet. Das neue Radon Spire 7.0 ist vielseitiger, ohne seinen sportlichen Charakter einzubüßen. Man sitzt nach wie vor mit sportlicher Sattelüberhöhung, aber weniger gedrungen als bisher. Die Lenkung folgt direkt, aber nicht giftig auf Befehle, die Laufruhe ist ausgeprägter als bisher.

So gibt sich das Radon Spire 7.0 etwas verbindlicher und wird auch für sportliche Tourenfahrer interessant. Sein quirliger Vowärtsdrang blieb zum Glück unverändert. Mit der tadellosen Ausstattung zum Hammerpreis ein klarer Kauftipp – aber Obacht bei den Größen: Radons „58“ entspricht eher einem 56er!

Technische Daten des Radon Spire 7.0 (Modelljahr 2015)

Preis: 1999 Euro
Gewicht: * 7,3 kg
Rahmengewicht: 1083 g
Gabelgewicht: 394 g
Vertriebsweg: Versandhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: 54/56/58/60/63 cm
Getestete Rahmenhöhe: 58 cm
Rahmenmaterial: Carbon
Schaltgruppe: Shimano Ultegra, 11–25
Kurbelsatz: Shimano Ultegra, 50/34
Bremse: Shimano Ultegra
Laufräder: Mavic Ksytium Elite S
Reifen: Mavic Yksion, 25
Vorbau: Syntace F109
Lenker: Racelite AL
Sattel: Selle Italia SLR
Sattelstütze: Syntace P6 Carb.

* Gewicht Komplettrad ohne Pedale/Rahmen/Gabel.

Profil und Messwerte

Geometrie


Fazit:

Leicht, willig und schnell, dabei aber angenehmer und zuverlässiger als bisher: Das neue Radon Spire 7.0 überzeugt auf ganzer Linie – dank Hammerpreis ein klarer Kauftipp!

Radon Spire 7.0 (Modelljahr 2015) im Vergleichstest


Radon Spire 7.0 (Modelljahr 2015) im Vergleich mit anderen Produkten

07.05.2015
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE
Ausgabe /2015