Rennräder im Test

Testbericht: Giant TCR 1 (Modelljahr 2012)

Giant TCR 1
Giant verdient sich mit dem herausragenden Rahmen, seinem vielseitigen, zuverlässigen Charakter sowie viel Sportsgeist und Komfort den Testsieg! Zu den getesteten Produkten

RoadBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut Testsieger

Giant hat mit dem TCR-Alu-Rahmen einen Volltreffer gelandet! Er markiert in diesem Test Bestwerte bei Tretlagersteifigkeit und Komfort – die Gewichte von Rahmen (1200 Gramm!) und Rahmen-Gabel-Set (1872 Gramm) lassen die Giant-Konkurrenz regelrecht alt aussehen – einer der besten Alu-Rahmen der Welt!

Auch auf der Straße fährt das Giant in der Spitzengruppe mit: Satte Laufruhe, guter Vorwärtsdrang und eine präzise Lenkung zeichnen den Allrounder aus. Durch das lange Steuerrohr sitzt der leicht gestreckt untergebrachte Fahrer recht angenehm. Selbst die stabilen, leider auch schweren Laufräder können den Testsieg nicht verhindern – denn die übrige Ausstattung passt bis in Detail!

Technische Daten des Test: Giant TCR 1

Preis: 1199 Euro
Gewicht: 8800 g
Rahmengewicht: 1200 g
Gabelgewicht: 563 g
Rahmenhöhen: XS/S/M/ML/L/XL
Getestete Rahmenhöhe: ML
Rahmenmaterial: Aluminium
Schaltgruppe: Shimano 105, 12–28
Kurbelsatz: Shimano 105, 50/34
Bremse: Shimano BR-R561
Laufräder: Giant PR2
Reifen: Giant P-R3, 23
Gabel: Giant TCR Comp.
Gabelmaterial: Carbon/Alu
Steuersatz: FSA
Vorbau: Giant Connect
Lenker: Giant Connect
Sattel: Giant Connect
Sattelstütze: Giant Comp, Carbon, 30,6

* Bewertung erfolgt jeweils innerhalb eines Testfeldes - Werte in der Mitte entsprechen dem Testdurchschnitt.

Performance

Geometrie

Fazit:

Giant verdient sich mit dem herausragenden Rahmen, seinem vielseitigen, zuverlässigen Charakter sowie viel Sportsgeist und Komfort den Testsieg!

Giant TCR 1 (Modelljahr 2012) im Vergleichstest


Giant TCR 1 (Modelljahr 2012) im Vergleich mit anderen Produkten

02.08.2012
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE
Ausgabe /2012