Rennräder im Test

Testbericht: Giant Propel Advanced 0 LTD (Modelljahr 2015)

Foto: Benjamin Hahn
Das Giant Propel Advanced 0 LTD liebt Tempo und folgt direkt: ein echter Vollblut-Sportler. Top ist die elektronische Ultegra-Schaltung, Flop die zu schweren, schlecht gebauten Laufräder.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Vollblut-Sportler
  • Di2-Schaltung
  • fair kalkuliert

Was uns nicht gefällt

  • Laufräder zu schwer und schlecht gebaut

RoadBIKE Logo Testurteil

Testurteil gut

Loading  

Testurteil: Gut (54 Punkte)
Rahmennote: Gut

Das hat unser Rennrad-Test ergeben: Eine elektronische Schaltung an einem noblen Aero-Rahmen für unter 3000 Euro? Giant macht’s möglich. Dabei schummelt der Fahrrad-Gigant bei der Ausstattung nicht, montiert bis hin zur Kette alle Teile der Ultegra-Di2-Gruppe – nebst guten Anbauteilen. Auf der Straße besticht das Giant Propel Advanced 0 LTD vor allem als Tempo-Maschine, die liebend gern hohe Geschwindigkeiten hält.

Anders als viele Aero-Renner lenkt sich das Giant Propel Advanced 0 LTD willig und sehr direkt: Die Geometrie entspricht dem Race-Klassiker TCR. Voll daneben langt Giant aber bei den Laufrädern: Sie sind nicht nur viel zu schwer, sondern auch miserabel aufgebaut. Und verhageln am Ende gar das „Sehr Gut“.

Technische Daten des Giant Propel Advanced 0 LTD (Modelljahr 2015)

Preis: 2899 Euro
Gewicht: * 8,2 kg
Rahmengewicht: 1263 g
Gabelgewicht: 554 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: S/M/ML/L/XL
Getestete Rahmenhöhe: ML
Rahmenmaterial: Carbon
Schaltgruppe: Shimano Ultegra Di2, 11–28
Kurbelsatz: Shimano Ultegra, 52/36
Bremse: Giant/TRP Speed Control
Laufräder: Giant P-A2
Reifen: Giant P-R3, 23
Vorbau: Giant Contact
Sattel: Giant
Sattelstütze: Vector Advanced

* Gewicht Komplettrad ohne Pedale/Rahmen/Gabel.

Profil und Messwerte

Geometrie


Fazit:

Das Giant Propel Advanced 0 LTD liebt Tempo und folgt direkt: ein echter Vollblut-Sportler. Top ist die elektronische Ultegra-Schaltung, Flop die zu schweren, schlecht gebauten Laufräder.

Giant Propel Advanced 0 LTD (Modelljahr 2015) im Vergleichstest


Giant Propel Advanced 0 LTD (Modelljahr 2015) im Vergleich mit anderen Produkten

07.05.2015
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE
Ausgabe /2015