Rennräder im Test

Testbericht: Cube Litening Super HPC Pro

Cube Litening Super HPC Pro
Günstiger als die Versender, trotzdem bestens ausgestattet und richtig leicht – Cubes schnelles Litening verdient sich einen klaren Kauftipp! Vergleichbare Produkte im Test

RoadBIKE Logo Testurteil

Kauftipp Testurteil überragend

Cube gelingt mit diesem Testrad eine kleine Sensation: Die Fachhandelsmarke ist günstiger als die Versender Canyon und Rose! Dabei schickt Cube hier seinen neuen Top-Rahmen ins Rennen. Trotzdem macht Cube auch bei der Ausstattung keine Abstriche – lediglich die Laufräder von DT drücken etwas schwerer auf die Waage. Auf der Straße ist das kaum zu spüren. Hier fährt das Litening immer in der Spitzengruppe mit. Durch seinen gewaltigen Vorwärtsdrang und das durch den sportlich sitzenden Fahrer sehr direkte Handling sammelt es viele Punkte.

Der spürbarste Fortschritt des neuen Rahmens ist allerdings der wirksame Dämpfungskomfort. Trotz des gerade noch ausreichend steifen Lenkkopfs ein klarer Kauftipp!

Technische Daten des Test: Cube Litening Super HPC Pro

Preis: 2499 Euro
Gewicht: 7020 g
Rahmengewicht: 924 g
Gabelgewicht: 333 g
Rahmenhöhen: 50/53/56/58/60/62/64 cm
Getestete Rahmenhöhe: 58 cm
Rahmenmaterial: Carbon
Schaltgruppe: Shimano Ultegra, 11–28
Kurbelsatz: Shimano Ultegra, 50/34
Bremse: Shimano Ultegra
Laufräder: DT Swiss CSW RA 2.0 Race
Reifen: Schwalbe Ultremo ZX, 23
Gabel: Cube CSL Evo
Gabelmaterial: Carbon
Steuersatz: Cube, integriert
Vorbau: Syntace F109
Lenker: Racelite Carbon
Sattel: Fizik Antares MG
Sattelstütze: Syntace P6 Carbon, 27,2

* Bewertung erfolgt jeweils innerhalb eines Testfeldes - Werte in der Mitte entsprechen dem Testdurchschnitt.

Fazit:

Günstiger als die Versender, trotzdem bestens ausgestattet und richtig leicht – Cubes schnelles Litening verdient sich einen klaren Kauftipp!

Cube Litening Super HPC Pro im Vergleichstest


Cube Litening Super HPC Pro im Vergleich mit anderen Produkten

08.06.2012
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE
Ausgabe /2012