Rennräder im Test

Testbericht: BMC Teammachine SLR01

BMC Teammachine SLR01
BMC liefert mit der Teammachine die Blaupause für den perfekten Langstreckensportler: laufruhig, schnell, dabei höchst komfortabel. Nur der Lenkkopf dürfte ein wenig steifer sein.
Zu den getesteten Produkten

RoadBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Mit der Teammachine SLR01 startete BMC zur Saison 2010 eine Innovationsoffensive – die im kürzlich präsentierten Impec gipfelte.

Das war zum Test leider noch nicht verfügbar. Doch auch die Teammachine heimste im aktuellen Vergleich für ihre durchdachten Detaillösungen viel Lob ein: Neben geringem Gewicht – das Rahmen-Gabel-Set bleibt standesgemäß unter 1400 Gramm, legten die Entwickler ihr Augenmerk auf größtmöglichen Komfort.

Das zeigt sich bei der wirksamen Vibrationsdämpfung – auf den Prüfständen erzielte das BMC Bestwerte. Auch in der Praxis lobten die Tester diese spürbare Dämpfung, ebenso wie die Sitzposition, die der Fahrer einnimmt: Eine nahezu perfekte Mischung aus (nicht zu) sportlicher Sattelüberhöhung und Streckung, dabei aber komfortabel genug für lange Etappen oder Marathoneinsätze.

Auch die überzeugenden Fahreigenschaften sind voll auf die Langstrecke ausgelegt: Laufruhe und ein angenehm zurückhaltendes Wesen zeichnen das BMC aus.

Trotzdem reagiert es stets schnell und direkt auf Lenkbefehle – schließlich sind auf diesem Rad auch Profis unterwegs. Den einzigen Schwachpunkt machten die Tester im Lenkkopf aus: Fahrer ab 75 Kilo spüren bei zackigen Richtungswechseln das vergleichsweise weiche vordere Rahmendreieck etwas – das ist niemals gefährlich, aber eben klar erfahrbar.

Technische Daten des Test: BMC Teammachine SLR01

Preis: 6174 Euro
Gewicht: 6700 g
Rahmengewicht: 973 g
Gabelgewicht: 342 g
Rahmenhöhen: 47/50/53/55/57/60 cm
Getestete Rahmenhöhe: 55 cm
Rahmenmaterial: Carbon
Schaltgruppe: Shimano Dura-Ace, 12-27
Kurbelsatz: Shimano Dura-Ace, 50/34
Bremse: Shimano Dura-Ace
Laufräder: Mavic Ksyrium SR
Reifen: Conti Grand Prix 4000s, 23
Gabel: BMC SLR01
Gabelmaterial: Carbon
Steuersatz: BMC, integriert
Vorbau: Easton EA90
Lenker: EC90 Carbon
Sattel: Selle Italia SLR XP
Sattelstütze: BMC SLR01, Carbon

* Bewertung erfolgt jeweils innerhalb eines Testfeldes - Werte in der Mitte entsprechen dem Testdurchschnitt.


Fazit:

BMC liefert mit der Teammachine die Blaupause für den perfekten Langstreckensportler: laufruhig, schnell, dabei höchst komfortabel. Nur der Lenkkopf dürfte ein wenig steifer sein.

BMC Teammachine SLR01 im Vergleichstest


BMC Teammachine SLR01 im Vergleich mit anderen Produkten

16.02.2011
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE
Ausgabe /2011