Rennräder im Test

Testbericht: BMC Racemachine RM01 Di2

BMC Racemachine RM01 Di2
Das BMC setzt sich mit willigem Charakter, hohem Komfort, guter Ausstattung und Top-Gewicht von seinen Mitbewerbern ab – ein klarer Kauftipp für Anspruchsvolle! Vergleichbare Produkte im Test

RoadBIKE Logo Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

BMC hat mit der Racemachine ein starkes Pferd im Stall! Sein unaufdringlich-edles Design zieht die Blicke auf sich, und wer dieses Rad einmal fährt, wird es lieben – das zumindest war die einhellige Meinung der Tester.

Schon auf den ersten Metern überzeugt es mit seinem lebendigen Charakter, schnell reagiert das Rad auf jeden Antritt, willig folgt es jedem Lenkbefehl. Dass der Lenkkopf den „grünen Bereich“ minmal verfehlt, ist zumindest für Fahrer bis 85 Kilo nicht wirklich spürbar. Ebenfalls wenig zu spüren ist vom Asphalt, über den der Schweizer Sportler laufruhig und gelassen rollt. Der leicht gestreckt sitzende Fahrer übersteht dank hervorragendem Dämp­fungskomfort des recht leichten Rahmen-Gabel-Sets auch lange Etappen entspannt. Gemessen am Preis ist die Ausstattung hochwertig, sie sorgt für das zweitbeste Gesamtgewicht. Die Di2 ist schön integriert.

Technische Daten des Test: BMC Racemachine RM01 Di2

Preis: 3999 Euro
Gewicht: 7160 g
Rahmengewicht: 1001 g
Gabelgewicht: 369 g
Rahmenhöhen: 48/51/54/57/60 cm
Getestete Rahmenhöhe: 57 cm
Rahmenmaterial: Carbon
Schaltgruppe: Shimano Ultegra Di2, 11–28
Kurbelsatz: Shimano Ultegra, 50/34
Bremse: Shimano Ultegra
Laufräder: Mavic Ksyrium Elite
Reifen: Continental Ultra Race, 23
Gabel: BMC SE48 SL TP
Gabelmaterial: Carbon
Steuersatz: BMC, integriert
Vorbau: Easton EA70
Lenker: Easton EC90
Sattel: Fizik Antares Mg
Sattelstütze: BMC Carbon Airfoil

* Bewertung erfolgt jeweils innerhalb eines Testfeldes - Werte in der Mitte entsprechen dem Testdurchschnitt.

Fazit:

Das BMC setzt sich mit willigem Charakter, hohem Komfort, guter Ausstattung und Top-Gewicht von seinen Mitbewerbern ab – ein klarer Kauftipp für Anspruchsvolle!

BMC Racemachine RM01 Di2 im Vergleichstest


BMC Racemachine RM01 Di2 im Vergleich mit anderen Produkten

24.04.2012
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE
Ausgabe /2012