Uvex sucht Testkandidaten für neuen Helm Ultrasonic und Radbrille sgl 202

Uvex sucht Testkandidaten für große Testaktion Helm Ultrasonic und Brille SGL202
Foto: uvex sports

Beim Uvex-Test können der Helm Ultrasonic und die Brille sgl 202 vor dem offiziellen Verkaufsstart auf Herz und Nieren geprüft werden.

Für einen großen Produkttest seines neuen Ultrasonic-Helms und der neuen Radbrille sgl 202 sucht Uvex Testkandidaten. Bewerben können sich Interessenten über ein Online-Formular direkt bei Uvex.

Die Firma Uvex sucht Testkandidaten für den neuen Helm Ultrasonic und die Radbrille sgl 202.

So läuft der Test ab:
In einer langfristig angelegten Aktion testen die Probanden die Produkte vor dem offiziellen Verkaufsstart auf ihre Praxistauglichkeit. Zur Auswertung der Ergebnisse sollen die Tester ihre Erfahrungen in regelmäßigen Abständen auf der Uvex-Facebookseite posten.

Zudem erhalten die Teilnehmer einen Fragebogen, den sie nach Ablauf der Testphase an Uvex zurück schicken.

Weitere Infos zur Uvex-Testaktion:

  • Uvex stellt für den Test neun Ultrasonic-Helme in den Größen 53 bis 56 sowie neun Radbrillen sgl 202 zur Verfügung.
  • Die Tester werden nach Ablauf der Bewerbungsfrist schriftlich benachrichtigt und namentlich auf der Website sowie der Facebook-Fanseite von Uvex erwähnt.
  • Nach Ablauf der Testphase können die Tester die Produkte behalten.

Interessenten können sich bis 9. Oktober 2011 über ein Online-Bewerbungsformular direkt bei Uvex für die Test-Teilnahme bewerben.

Rennrad fahren mit Fehlsichtigkeit - diese Systeme gibt's:

Autor: Benjamin Linsner
© RoadBIKE