Traum-Rennräder: Zen Bike Edition Classic

RoadBIKE Starshot: Zen Bike Edition Classic

Foto: Studio Nordbahnhof Zen Bike Edition Classic

Fotostrecke

Das Zen Bike Edition Classic ist – wie der Name schon vermuten lässt – jetzt schon ein edler Klassiker. RoadBIKE stellt neue Rennrad im alten look vor.

Alt genug für eine Teilnahme bei der Eroica? Damit hat dieser nagelneue Klassiker kein Problem! Zen Bike baut solche Einzelstücke auf Kundenwunsch. Der Rahmen – kunstvoll gezogen, schön gemufft, mit funkelndem Lack – wurde 1983 vom spanischen Hersteller Razesa gebaut, der viele namhafte Anbieter belieferte: Miguel Indurain holte nicht nur seinen ersten Tour-Sieg auf Razesa ...

Bestückt ist der Rahmen mit fabrikneuen Teilen der Jahre 1975 bis 1985 – eine Hommage an Campagnolos Super Record. Verschiedene Jahrgänge, drei Entwicklungsstufen und seltene Veredelungen der Italiener sind hier verbaut.

Das Zen Bike Edition Classic im Detail:

  • Preis: 4000 €
  • Gewicht (komplett): 9,5 kg
  • Rahmen: Razesa Columbus SL
  • Schaltgruppe: Campagnolo Super Record
  • Bremsen: Campagnolo Cobalto (grün)
15.06.2013
Autor: RoadBIKE
© RoadBIKE