Traum-Rennräder: Das Rapha & Cinelli XCR Criterium Racer

RoadBIKE Starshot: Rapha & Cinelli XCR Criterium Racer aus Stahl

Italienische Tradition, britischer Style und eine große Passion für den Radsport – aufs Schönste vereint. RoadBIKE stellt den Stahl-Renner vor.

Fotostrecke: Rapha & Cinelli XCR Criterium Racer aus Stahl

5 Bilder
RoadBIKE Starshot Rapha & Cinelli XCR Criterium Racer Foto: Studio Nordbahnhof
RoadBIKE Starshot Rapha & Cinelli XCR Criterium Racer Foto: Studio Nordbahnhof
RoadBIKE Starshot Rapha & Cinelli XCR Criterium Racer Foto: Studio Nordbahnhof

Was dabei herauskommt, wenn Stil, Tradition und eine Menge Leidenschaft für den Radsport zusammentreffen? Im besten Fall etwas so Schönes wie der Rapha & Cinelli XCR Criterium Racer: Ein Stahl-Renner, der die glorreiche Vergangenheit großer Namen aufs Schönste transportiert – und in der Gegenwart erfahrbar macht.

Für das Äußere dieses Neo-Klassikers zeichnet die Bekleidungsmarke Rapha verantwortlich. Die stilbewussten Engländer halten die Traditionen des Radsports hoch, sie feiern und verehren die Helden wie auch deren Leiden auf den Landstraßen. Und würdigen dies in verschiedenen Ko­operationen, etwa gemeinsam mit dem Modedesigner Paul Smith – den einst nur ein Unfall von einer Profi-Karriere auf dem Rennrad abhielt.

Im Design des XCR verschmelzen Bewährtes und Modernes in seltener Perfek­tion. Und allein der Klang der beteiligten Marken lässt jeden Radsport-Begeisterten andächtig mit dem Kopf nicken: Columbus zieht seit 1919 Rohrsätze für Fahrradrahmen, Campagnolo baut seit 1933 Komponenten, Selle San Marcos Anfänge gehen auf das Jahr 1935 zurück, Cinelli schickte 1948 sein erstes Rennrad auf die Straße.

Der Rahmen des Rapha & Cinelli glänzt mit einer weiteren Besonderheit: Unter dem seidig schimmern­den Lack verbirgt sich einer der edelsten und teuersten Rohr­sätze überhaupt. Die XCR-Legierung aus rostfreiem Stahl ermöglicht hauchdünne Wand­stärken von gerade mal 0,4-Millimeter! Schön, wenn daraus eine Ikone wie das XCR Criterium Racer entsteht. Für eine Liebe, die niemals rostet.

Das Rapha & Cinelli XCR Criterium Racer im Detail:

  • Preis (Rahmenset): 3.200 Euro
  • Gewicht (komplett): 7.440 Gramm
  • Rahmen: Columbus XCR
  • Schaltung: Campagnolo Super-Record
  • Felgen: Campagnolo Hyperon Ultra
15.02.2012
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE
Ausgabe 02/2012