Sieg im Team-Zeitfahren: Die deutschen Frauen bei der UCI Straßen-WM in der Toskana 2013

Auch die deutschen Radsportlerinnen schneiden bei der Straßen-WM in der Toskana stark ab. Trixi Worrack und Lisa Brennauer haben beim Team-Zeitfahren der UCI-Straßen-Weltmeisterschaft in der Toskana Gold geholt. Im Einzel-Zeitfahren belegten Worrack und Brennauer die Plätze 5 und 11.

Fotostrecke: Zeitfahr-Weltmeisterschaften in der Toskana 2013

25 Bilder
Straßen-Weltmeisterschaft Einzel-Zeitfahren Damen 2013 Foto: UCI Road World Championships Toscana 2013
Straßen-Weltmeisterschaft Einzel-Zeitfahren Damen 2013 Foto: UCI Road World Championships Toscana 2013
Straßen-Weltmeisterschaft Einzel-Zeitfahren Damen 2013 Foto: UCI Road World Championships Toscana 2013

Die Deutschen sind bei der Straßen-WM in der Toskana bisher nicht zu bremsen. Während Tony Martin den Weltmeister-Titel im Einzel-Zeitfahren holte, belegten die zwei deutschen Rennrad-Fahrerinnnen Trixi Worrack und Lisa Brennauer ebenfalls ausgezeichnete Platzierungen.

Strahlende Siegerinnen

Trixi Worrack, die in diesem Jahr bereits Deutsche Meisterin im Rad-Cross und beim Straßenrennen wurde, konnte ihr Talent beim Einzel-Zeitfahren der Frauen unter Beweis stellen. Hier erreichte sie mit einer Zeit von 28:19.84 Minuten auf der 21,8 Kilometer langen Strecke den 5. Platz. Worracks Team-Kollegin Lisa Brennauer kam auf Platz 11.

Gemeinsam holten Worrack und Brennauer außerdem den Weltmeister-Titel im Team-Zeitfahren. Mit ihrem Team Specialized-lululemon fuhren die beiden einen Vorsprung von 01:11.09 Minuten auf das zweitplatzierte Rabo Women Cycling Team heraus.

Gold-Hattrick durch Tony Martin

Beim Einzel-Zeitfahren der Männer holte Tony Martin seinen dritten Zeitfahr-Weltmeistertitel in Folge. Hier finden Sie alle Informationen zu Martins Gold-Hattrick und viele Bilder.

Straßen-Rennen am Wochenende

Am 28. und 29. September folgen noch die Straßen-Rennen der Männer und Frauen. Die Frauen fahren 140,05 Kilometer von Montacatini bis Florenz. Bei den Herren werden es 272,26 Kilometer von Lucca nach Florenz.

Fotostrecke: Gold-Hattrick! Dritter Weltmeister-Titel im Zeitfahren für Tony Martin

31 Bilder
Foto: UCI Road World Championships Toscana 2013
Foto: UCI Road World Championships Toscana 2013
Foto: UCI Road World Championships Toscana 2013

Fotostrecke: ENDURA Alpen-Traum 2013 - Impressionen vom Rennrad-Event

55 Bilder
RoadBIKE Event Endura Alpen-Traum 2013 Foto: Björn Hänssler
RoadBIKE Event Endura Alpen-Traum 2013 Foto: Björn Hänssler
RoadBIKE Event Endura Alpen-Traum 2013 Foto: Björn Hänssler