Mangelnde Klebeleistung: Schwalbe ruft Schlauchreifenkleber zurück

Reifenhersteller Schwalbe ruft einen Teil seiner Schlauchreifenkleber Tubular Cement zurück. Grund sind Verunreinigungen im Kleber, die zu einer schlechten Klebekraft führen.

 

Schlauchreifenkleber Tubular Cement
Foto: Schwalbe Schwalbe ruft Schlauchreifenkleber mit dem Produktionscode 110509 (rote Markierung) zurück.

Betroffen sind 180-Gramm-Dosen aus dem Jahr 2011 – zu erkennen am Produktionscode 110509 (s. Bild).

Entsprechende Dosen sollen entweder selbst entsorgt oder an Schwalbe zurückgeschickt werden. Schwalbe stellt in dem Fall einen kostenlosen Ersatz.

All diejenigen, die den Kleber bereits verwendet haben, sollen überprüfen, ob der Reifen sicher auf dem Laufrad fixiert ist. Falls nicht, übernimmt Schwalbe den Austausch und die Kosten dafür.

Bei weiteren Fragen oder einer Ersatzlieferung hilft der Kundenservice von Schwalbe (Frau Kreft) weiter: Tel. 02265/10929 oder Mail b.kreft[at]schwalbe.com

Rennradreifen im RoadBIKE-Test: