Rose Xeon CW, Xeon DX und Aero Flyer My13 – Aerodynamische Rennrad-Neuheiten von Rose

Der Deutsche Bike-Versender Rose bringt 2013 ein Aero-Rennrad Names Rose Xeon Cw auf den Markt. Rose hat auch sein Triathlon-Rennrad komplett überarbeitet: Rose Aero Flyer My13. Außerdem kommt das neue Langstrecken-Rennrad Rose Xeon DX mit Scheibenbremsen. Hier gibt‘s alle Infos.

Ganz neu im Programm bei Rose ist das Aero-Rennrad Rose Xeon Cw. Das Rennrad verfügt über die Aero-Rennrad typischen Merkmale wie optimierte Rohrformen, aerodynamische Sattelstütze und innenverlegte Züge.

Interessant: Da bei der neuen Shimano Di2-Generation das Kabel für Umwerfer und Schaltwerk nach den Schalthebeln zusammenlaufen, kann eine der Zugaufnahmen am Unterrohr des Rahmens mit einem passenden Verschluss bündig mit dem Rahmen verschlossen werden. Das soll kleinste Verwirbelungen beseitigen.

Das Steuerrohr des Rose Xeon Cw ist tailliert, um die Stirnfläche des Aero-Rennrades möglichst klein zu halten. Die Sitzstreben setzen so am Sitzrohr an, dass sie von vorne im Windschatten des Steuerrohrs liegen.

Das Rose Xeon Cw wird es mit Campagnolo Chorus, Sram Force, Shimano Dura-Ace, Ultegra Di2 oder mechanischer Ultegra geben. Als Rose Xeon Cw Team stehen Sram Red, Campagnolo Super Record und Shimano Dura-Ace zur Auswahl. Das Rose Xeon Cw gibt es in Größen von 53 – 61 cm (2 cm Schritte).

Triathlon-Rennrad Rose Aero Flyer My13

Rose hat sein Triathlon-Rennrad Aero Flyer komplett überarbeitet. Am auffälligsten ist wohl die neue Sattelstütze. Dank der Vorbiegung der Aero-Stütze ergibt sich ein Sitzwinkel von 77 Grad. Die Stütze ist mit dem Monolink-Klemmsystem ausgerüstet, ein Adapter für viele Standard-Sättel wird aber mitgeliefert.

Die neue Aero-Gabel des Rose Aero Flyer My13 ist für die Verwendung der TRP Aero-Bremse oder hydraulischen Bremse Magura RT8 TT ausgelegt. Der Vorbau ist in 80 und 100 mm Länge erhältlich und lässt sich in der Neigung von -10 bis +10 Grad stufenlos einstellen.

Auf dem Vorbau des Rose Aero Flyer My13 ist entweder Platz für die „Junction“ einer elektronischen Shimano-Schaltung oder einen weiteren Flaschenhalter. Das Rose Aero Flyer My13 wird es in den Größen S, M und L geben.

Komfort-Rennrad Rose Xeon DX

Für 2013 bringt Rose ein Alu-Rennrad der Komfort-Klasse mit Scheibenbremsen auf den Markt. Der Rahmen des Rose Xeon DX kann mit mechanische oder hydraulische Scheibenbremsen ausgerüstet werden.

Carbon-Gabel und Aluminium-Hinterbau des Rahmens sind speziell auf die auftretenden Bremskräfte von Scheibenbremsen ausgelegt. Das Rose Xeon DX wird es in den Größen XXS – XXL geben, mit Sram Force, Shimano Ultegra Di2 oder mechanischer Ultegra Gruppe.

Der Autor Sebastian Hohl auf Google+.

Fotostrecke: Cyclepassion-Kalender 2013 - alle Bilder

64 Bilder
Cyclepassion-Kalender 2013 - alle Bilder Foto: Daniel Geiger
Cyclepassion-Kalender 2013 - alle Bilder Foto: Daniel Geiger
Cyclepassion-Kalender 2013 - alle Bilder Foto: Daniel Geiger

Fotostrecke: Spannende Rennrad-Neuheiten für die Saison 2013

49 Bilder
Aero-Rennrad Rose Xeon Cw Foto: Sebastian Hohl
Triathlon-Rennrad Rose Aero Flyer My13 Foto: Sebastian Hohl
Komfort-Rennrad Rose Xeon DX Foto: Gerteis
13.10.2012
Autor: Sebastian Hohl
© RoadBIKE