RoadBIKE 04/13: Richtigstellung zum Schuhtest

In RoadBIKE 04/13 hat sich in die Testtabelle leider ein Fehler beim Schuh von Pearl Izumi eingeschlichen.

 

Rennradschuh Pearl Izumi Pro Leader
Foto: Benjamin Hahn

Im Testfeld der Top-Schuhe hat in den Testtabellen der Fehlerteufel zugeschlagen.

Der getestete Schuh von Pearl Izumi heißt richtig Pro Leader und kostet 280 Euro, er hat im Test den Kauftipp bekommen. Die Bewertungen und weiteren Daten stimmen wie angegeben.

Weitere Rennrad-Schuhe im Test
Herren-Schuhe:

  • Bontrager RL Road (170 Euro)
  • Gaerne G.Futura (170 Euro)
  • Giro Apeckx (150 Euro)
  • Lake CX 175 (150 Euro)
  • Mavic Galibier (150 Euro)
  • Northwave Typhoon (160 Euro)
  • Diadora Jet Racer (350 Euro)
  • Scott Road Premium (280 Euro)
  • Shimano SH-R320 (390 Euro)
  • Sidi Wire Carbon Vernice (349 Euro)
  • Specialized S-Works Road (300 Euro)



Damen-Schuhe:

  • Bontrager RL Road WSD (170 Euro)
  • Giro Solara (150 Euro)
  • Shimano SH-WR61 (150 Euro)
  • Mavic Zxenon (275 Euro)
  • Shimano SH-WR82 (230 Euro)
  • Specialized S-Works Road (300 Euro)

Der komplette Rennrad-Schuhtest jetzt in RoadBIKE 04/13, ab 13.3. am Kiosk!

13.03.2013
Autor: Christiane Rauscher
© RoadBIKE
Ausgabe 04/2013