Rennrad-Wörterbuch: Die wichtigsten Begriffe für den Rennrad-Urlaub

Foto: © Rainer Sturm / PIXELIO
Andere Länder, andere Sitten. Und, vor allem, andere Sprachen. Doch keine RB-Kolumnist Sorge, RoadBIKE hilft! Mit einem Überblick über die wichtigsten Radsport-Vokabeln. Damit Rennradfahrer eine sprachliche Grundlage haben, um im Trainingslager an der sportlichen zu arbeiten.

Urlaub mit dem Rennrad ist eine tolle Gelegenheit dem manchmal etwas wechselhaften Frühlingswetter in Deutschland zu entkommen.

Im Süden laden nämlich schon oft im März und April angenehme Temperaturen auf eine lange Tour ein. Damit man sich im Falle des Falles auch gut verständigen kann, hat RoadBIKE die wichtigsten Rennrad-Vokabeln für Sie zusammengefasst.

Egal ob Panne, Unfall, Hungerast oder der Kaffee zur Belohnung am Ende der Tour. Hier finden Sie die richtigen Worte für jede Rennrad-Situation.