Wer war am schnellsten? Der Strava-Rückblick 2015


Zur Fotostrecke (12 Bilder)

Strava Userdaten 2015
Foto: Strava

 

Strava Userdaten 2015
Foto: Strava

 

Strava Userdaten 2015
Foto: Strava

 

Strava Userdaten 2015
Foto: Strava

 

Strava Userdaten 2015
Foto: Strava
Wo in Deutschland leben die schnellsten Radfahrer? Wo wurden die meisten Höhenmeter pro Tour gemacht? Der Strava-Rückblick gibt Aufschluss.

2015 war ein bei Strava ein aktives Jahr. Allein in Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden im letzten Jahr 3,8 Millionen Radfahrten hochgeladen. Dabei haben die Radfahrer zusammen 416.271.150 Kilometer zurückgelegt. Das ist fast 3 mal die Entfernung von der Erder zur Sonne! Dabei kamen auch stolze 4,15 Millionen Höhenmeter zusammen.

Weltweit kamen die Strava-Athleten sogar auf 4.145.814.539 Rad-Kilometer - beinahe die Entfernung von der Erde zum Planeten Neptun. Ebenso beeindruckend: 40.621.683.169 Höhenmeter wurden kumuliert. Kein Wunder, werden doch jede Sekunde durchschnittlich über 5 Aktivitäten auf Strava hochgeladen.

Wir schauen uns die Strava-Daten von 2015 mal genauer an: Wo wurden durschnittlich die meisten Kilometer gefahren? Wo gab es die höchste Durschnittsgeschwindigkeit? In der Fotostrecke gibt es die Antworten.

Was ist Strava?

Strava ist ein kostenloses soziales Trainings-Netzwerk, auf der man seine Radfahrten, Läufe und sonstigen Trainingseinheiten aufzeichnen kann. Die Aufzeichnung erfolgt über die Strava-App auf dem Smartphone oder einen GPS-fähigen Fahrradcomputer oder eine GPS-Uhr.

Auf strava.com können Sie sich kostenlos anmelden. Schon Strava-Mitglied? Dann kommen Sie doch in den RoadBIKE-Club! RoadBIKE auf strava.com

Fotostrecke: Strava Jahresrückblick 2015

12 Bilder
Strava Userdaten 2015 Foto: Strava
Strava Userdaten 2015 Foto: Strava
Strava Userdaten 2015 Foto: Strava
17.02.2016
Autor: Sebastian Hohlbaum
© RoadBIKE