Jetzt wählen: Rennrad des Jahres 2017 - Rennräder im Wert von 19.300 Euro gewinnen!


Zur Fotostrecke (12 Bilder)

RoadBIKE LEserwahl 2017
Foto: Björn Hänssler

 

BMC Roadmachine 01 im Einzeltest
Foto: Benjamin Hahn

 

Cannondale Supersix Evo Disc
Foto: Cannondale

 

Canyon Ultimate CF SLX Disc 9.0 SL
Foto: Canyon

 

RoadBIKE Felt FR3
Foto: Benjamin Hahn
Wählen Sie das Rennrad des Jahres 2017 und sichern Sie sich die Chance auf den Gewinn eines von drei High-End-Rennrädern im Gesamtwert von 19.300 Euro.

Jetzt abstimmen und gewinnen! Welches Rennrad des Modell-Jahrgangs 2017 ist Ihr Favorit? RoadBIKE stellt Ihnen 12 Rennrad-Modelle zur Wahl – alles Rennräder des Modelljahres 2017, die an RoadBIKE-Tests teilgenommen haben.

Eine kurze Beschreibung zu jedem Rennrad finden Sie in der Fotostrecke. Jetzt sind Sie dran: Wählen Sie aus den 12 vorgeschlagenen Rennrädern Ihren ganz persönlichen Favoriten. Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall, denn unter allen Teilnehmern verlosen wir drei hochwertige Rennräder im Gesamtwert von 19.300 Euro.

Hier geht es zur Abstimmung

Und das sind die Preise bei unserer Leserwahl:

 

Merida Reacto Disc 2018 Aero-Rennrad
Foto: Merida Merida Reacto Disc Team-E

Merida Reacto Disc Team-E

Das ist die brandaktuelle Aero-Waffe der Profis vom Team Bahrain-Merida. Nicht nur optisch ein Traum, sondern auch technisch. Der aerodynamisch optimierte Rahmen macht das Rad pfeilschnell, in perfekter Symbiose mit der Ausstattung: Shimanos Dura Ace Di2 Disc und Hochprofil-Carbon-Laufräder DT Swiss PRC 1400 Spine. Das Rahmendesign: wie bei den Profis. Ein Rad, das Flügel verleiht!

Wert: ca. 9000 Euro

Hier geht es zur Abstimmung

 

Canyon Ultimate CF SLX Disc 9.0 SL
Foto: Canyon Canyon Ultimate CF SLX Disc 9.0 SL

Canyon Ultimate CF SLX Disc 9.0 SL

Hightech, so weit das Auge reicht – Canyon lässt mit diesem Renner keine Wünsche offen. Weder technisch noch optisch. Der Rahmen ist leicht, steif und komfortabel und gehört zu den besten jemals von RoadBIKE getesteten Modellen. Die Ausstattung steht dem in nichts nach: Srams elektronische Red eTap HRD – inklusive Scheibenbremsen, dazu die Mavic-Laufräder Cosmic Pro Carbon. Vom Feinsten!

Wert: 5999 Euro

Hier geht es zur Abstimmung

 

Ghost Nivolet X 9 LC
Foto: Ghost Ghost Nivolet X 9 LC

Ghost Nivolet X 9 LC

Rennräder von Ghost sind echte Vollblüter, davon konnten sich viele Besucher des RoadBIKE-Festivals auf Mallorca überzeugen. Das Topmodell der Nivolet-Reihe kommt standesgemäß mit sehr leichtem Vollcarbon-Rahmen-Gabel-Set und ist überaus edel ausgestattet – mit Shimanos Topgruppe Dura Ace und Mavics Ksyrium-Pro-Carbon-SL Laufrädern, die von Scheibenbremsen verzögert werden.

Wert: 4299 Euro

Hier geht es zur Abstimmung

03.07.2017
Autor: RoadBIKE
© RoadBIKE
Ausgabe 8/2017