Rennrad-Profis beim Song Contest

André Greipel gewinnt die 2. Etappe der Tour de France 2015
Foto: TDW
Nicht nur im Sattel, auch am Mikro batteln sich André Greipel und John Degenkolb. RoadBIKE hat die Anlage aufgedreht.

Wer gedacht hat, André Greipel könnte nur Tour-de-France-Etappen gewinnen, liegt falsch. Unter dem Künstler-Alias Da Gorilla hat er zusammen mit dem Rapper Muax eine harte Hip-Hop-Nummer aufgenommen.

Aber auch John Degenkolb ist unter die Musiker gegangen, zumindest teilweise. Seine Stimme wird im Refrain des Songs "Go Go Go" von den All Giants gefeatured. Die Punk-Hymne soll den Zuhörern den letzten Push über die Ziellinie beim Massensprint geben.

Die Idee zum Song lieferte übrigens ein Onboard-Video von der Tour of California, auf dem John "Dege" Degenkolb sein Team pusht. Das Songprojekt ist karitativ. Der komplette Erlös aus den Song-Verkäufen geht an die Kids Tour.




Noch mehr Radsport-Songs:

Die italienische Band Stadio gedenkt mit „E mi alzo sui pedali“ dem großen Marco Pantani.




„Yo quiero ser como tu“ – „Ich will sein wie du“, singen die Mama Kids über Alberto Contador.




Ein ganzes Album widmet Kraftwerk der Tour. Der Titelsong stammt aus dem Jahr 1983.




15.07.2015
Autor: Sebastian Hohlbaum
© RoadBIKE