Filmtipp: "The Program- um jeden Preis" ab 8.10 im Kino

The Program um jeden Preis Kino Rennrad Film
Foto: Studiocanal
Es ist der Rennrad-Film des Jahres: Stephen Frears verfilmt den Doping Skandal um Lance Armstrong. In „The Program – um jeden Preis“ spielt Ben Foster den amerikanischen Rennsportler. RoadBIKE hat alle Infos zum neuen Kinohit.

Lance Armstrong hat den Krebs besiegt und wird zum Vorzeigesportler. Ganze sieben Tour de France Titel kann sich Armstrong sichern – mit unfairen Mitteln, wie wir heute wissen. "The Program" enthüllt das schmutzige Geheimnis von einem Jahrhundertrennfahrer.

Der Film - eine kurze Inhaltsangabe

Er ist erfolgreich. Er siegt, schließt exorbitante Werbeverträge ab und verwandelt den Radsport in eine lukrative Sportart. Was keiner weiß: Armstrong nimmt leistungssteigernde Medikamente und betrügt Millionen Fans. Dr. Ferrari hilft Armstrongs Team mit einem ausgeklügelten Dopingsystem an die Spitze des Sports zu bringen und ein Imperium aufzubauen. Als Armstrongs Teamkollege Floyd Landis (Jesse Plemons) versucht aus "The Programm" auszusteigen, zeigt Lance sein wahres Gesicht. Um die Lüge zu aufrecht zu erhalten, schreckt Armstrong vor nichts zurück.

Ben Foster - spezielle Rollen bedeuten spezielle Vorbereitung

Für den Film hat sich Armstrong-Darsteller Ben Foster auf eine ganz eigene Art und Weise auf seine Rolle vorbereitet. Foster war in seiner Vorbereitung eisern. Er trainierte viel auf dem Rennrad für seine Rolle, verlor mehrere Kilo an Gewicht und wurde so zum schlanken Radler. „Radsportler trainieren wirklich in einer besonderen Art und Weise. Es war sehr interessant die Szene zu erleben. Ich wusste nicht, wie hart es ist, den Körper schnell werden zu lassen.“

Um zu erleben, wie sich Dopingmittel im Körper anfühlen, nahm er sogar selbst leistungsfördernde Stoffe. Empfehlen würde er dieses Vorgehen niemandem, dennoch spricht er davon, dass es sich anfühle als ob man fliege.

Foster scheint ein Verständnis für Armstrong während seiner Vorbereitungen bekommen zu haben: "Was seine körperlichen Fähigkeiten angeht, gibt es nicht viele Sportler wie ihn. Er ist einer der besten Athleten, die jemals gelebt haben. Er ist in einer Zeit des Dopings aufgewachsen. Wenn du saubere Sportler finden willst, musst du die Statistiken bestimmt 20 Leute unter der Spitze absuchen."

Infos und Trailer zu "The Program"

Der Film "The Program - Um jeden Preis" startet am 8.10.2015 in den Deutschen Kinos. Hier gibt es die beiden Trailer zum Film.

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Video: Studiocanal

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Video: Studiocanal
02.10.2015
Autor: Lukas Hoffmann
© RoadBIKE