Abonnent werden und Merida Scultura Disc-Renner gewinnen!

Merida Scultura 6000 Disc Abo Aktion 2017
Foto: Merida
Sichern Sie sich die Chance auf ein 2800-Euro-Disc-Rennrad von Merida. Einfach vor Ende 2017 ein RoadBIKE-Abo abschließen und schon sind Sie dabei!

Gute Nachrichten für alle RoadBIKE-Abonnenten und solche, die es werden wollen: Wer zum Ende des Jahres 2017 im Besitz eines laufenden RoadBIKE-Abos ist, genießt nicht nur die Frei-Haus-Lieferung der RoadBIKE zum Vorteilspreis inkl. attraktiver Prämien. Er oder sie hat auch die Chance ein Merida Scultura Disc-Rennrad im Wert von knapp 2800 Euro zu gewinnen!

Hier geht es direkt in den RoadBIKE-Aboshop

Teil nimmt, wer zum 31.12.2017 im Besitz eines aktiven RoadBIKE-Abonnements ist. Der Gewinner wird am 12.01.2018 ausgelost. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Eine Barauszahlung oder Umtausch des Gewinnes ist nicht möglich. Jede Haftung der Motor Presse Stuttgart im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Motor Presse Stuttgart oder deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hier geht es direkt in den RoadBIKE-Aboshop

Und das ist Ihr Preis: Das Merida Scultura Disc 6000 Rennrad
So wird Blaumachen noch attraktiver: Mit dem Scultura Disc 6000 präsentiert Merida einen Disc-Renner, der sportlichen Anspruch und maximale Alltagstauglichkeit aufs Höchste vereint. High-Modulus „CF2“-Carbonrahmen, hydraulische Shimano-Scheibenbremsen mit innovativem „Disc Cooling Device“, Ultegra-Antrieb, Fulcrum-Steckachsen-Laufräder, 25er-Bereifung.

Hier geht es direkt in den RoadBIKE-Aboshop

Fotostrecke: Merida Scultura Disc: Neuer Disc-Renner für 2016

17 Bilder
Merida Scultura Disc 2016 Foto: Felix Krakow
Merida Scultura Disc 2016 Foto: Felix Krakow
Merida Scultura Disc 2016 Foto: Sebastian Hohlbaum

Abo-Verlosung 2016: Cube Agree C:62 SLT

2016 gab es für die Abonnenten den Disc-Renner Cube Agree C:62 SLT zu gewinnen. Hier ist der Gewinner: Thomas Lotterer aus Gingen.

19.01.2017
Autor: Sebastian Hohlbaum
© RoadBIKE