Rennrad-Jedermänner: Das Team Alpecin 2014


Zur Fotostrecke (8 Bilder)

Foto: Björn Hänssler

 

Foto: Björn Hänssler

 

Specialized S-Works Tarmac SL 4
Foto: Specialized

 

Specialized S-Works Rennrad-Schuhe
Foto: Specialized

 

Rennrad-Jacke Assos Sturmprinz
Foto: Assos
Die Bewerbungsphase für das Alpecin Jedermann-Rennrad-Team geht in die heiße Phase. Jetzt bewerben und die Rennrad-Saison 2014 mit absoluter Profi-Ausstattung bestreiten. Hier gibt es alle Infos.

Auf die Plätze, fertig, los! Seit dem 14. 12. können sich alle "Rennrad-Verrückten" und Solche, die es werden wollen wieder für das Jedermann-Team von Alpecin und RoadBIKE bewerben.

Gesucht werden 10 Hobbyfahrer, die sich zutrauen, nach 5 Monaten professionellem Training bei den härtesten und schönsten Marathons der Alpen zu starten – dem Ötztaler Radmarathon und beim Endura Alpen-Traum.

Um für diese Herausforderungen optimal gerüstet zu sein, erhalten die Jedermänner ein exklusives Ausrüstungspaket (siehe unten), das selbst viele Profis neidisch machen dürfte. Ein Paket, das es so nicht zu kaufen gibt.

Unbezahlbar sind auch die Erfahrungen, die die Fahrer im Team machen werden – im Trainingslager wie bei den verschiedenen Rennen und Events.

Bewerben kann sich jeder begeisterungsfähige Rennradfahrer mit Teamgeist – unabhängig von Leistungsstufe, Alter und Geschlecht unter www.teamalpecin.de

(Teilnahme ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist am 18. Februar 2014.)

Das Team-Alpecin-Paket 2014

Das erwartet die Rennradfahrer und Rennradfahrerinnen, die für das Team Alpecin ausgewählt werden.

  • Profi-Rennrad Specialized S-Works
  • High-End-Carbon-Laufräder von Lightweight
  • Schaltgruppe Sram Red
  • Parts und Reifen von Specialized
  • Leistungsmesssystem Quarq von Sram
  • Sitzpositionsanalyse von Specialized
  • Teambekleidung von Assos
  • Helme und Brillen von Uvex
  • Specialized S-Works-Schuhe
  • Freizeitbekleidung von Engelhorn Sports
  • Squeezy-Ernährungspaket
  • Fahrradcomputer von Sigma
  • Muskelstimulationsgerät von Compex
  • Trainingslager in Südtirol
  • Leistungsdiagnostik durch das Radlabor
  • Individuelle Trainingsbetreuung durch das Radlabor
  • Komplettes Rennwochenende inkl. Startplatz beim Ötztaler Radmarathon
  • Komplettes Rennwochenende inkl. Startplatz beim Endura Alpen-Traum
  • Startplätze für weitere Vorbereitungs­rennen wie den Rhön-Radmarathon in Bimbach

An- und Abreise zu den Rennen muss selbst getragen werden. Teile des Equipments stehen den Teammitglidern nur für die Dauer der Teamzugehörigkeit zur Verfügung.

Bewerben kann sich jeder begeisterungsfähige Rennradfahrer mit Teamgeist – unabhängig von Leistungsstufe, Alter und Geschlecht unter www.teamalpecin.de

(Teilnahme ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist am 18. Februar 2014.)

18.01.2014
© RoadBIKE
Ausgabe 01/2014