POC AVIP-Kollektion: Radbekleidung für maximalen Schutz

Maximaler Schutz vor Wind und Wetter sowie ein Höchstmaß an Verkehrssicherheit - das verspricht POC für seine neue Radkollektion.

Bei der schwedischen Marke POC stehen Schutz und Sicherheit immer im Mittelpunkt. Bei der POC AVIP Softshell-Jacke zum Beispiel bedeutet das: wind- und wasserdichte Frontpartie als Wetterschutz und gebürstete Fleece-Innenseite als Kälteschutz.

Für die bessere Sichtbarkeit bei Dunkelheit hat die POC AVIP Softschell-Jacke einen reflektierender Reißverschluss und eine reflektierende Rückenpartie. Das soll für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen.

Der Preis für die sichere Kombi: 299 Euro. Auch die anderen Produkte der POC AVIP-Kollektion bleiben diesem bewährten Konzept weiterhin treu.

Für die Saison 2015 stattet POC einige Helme der AVIP-Kollektion mit dem Mips-System aus. Dieses System besteht aus einer sehr gleitfähigen Schicht zwischen Helm und Innenfutter des Helms.

Bei einem schrägen Aufprall soll das Mips-System das Verletzungsrisiko mindern, da der Kopf sich in der Helmschale leicht bewegen kann, aber der feste Sitz des Helms nicht beeinträchtigt werden soll.

Fotostrecke: Aktuelle Rennräder für das Modelljahr 2015

51 Bilder
Cross-Rennrad aus Carbon - Santa Cruz Stigmata 2015 Foto: Santa Cruz
Specialized Diverge Foto: Specialized
Foto: Benjamin Hahn

Fotostrecke: Eurobike Award 2014: Alle ausgezeichneten Räder und Parts im Überblick

77 Bilder
Eurobike Award 2014 Foto: Messe Friedrichshafen | EUROBIKE
Eurobike Award 2014 Foto: Messe Friedrichshafen | EUROBIKE
Eurobike Award 2014 Foto: Messe Friedrichshafen | EUROBIKE
25.08.2014
© RoadBIKE