Neuheiten 2012: 3T mit Carbon-Laufrädern am Start

Darauf haben viele gewartet: 3T hat nun auch edle Laufräder im Sortiment. Die Italiener starten mit einer ganzen Palette hochprofiliger Carbon-Laufräder in die Saison 2012.

Dabei setzt 3T nicht nur auf die aerodynamischen Werte ihrer Räder, sondern betont vor allem die hohe Alltagstauglichkeit.

Ein sinnvolles Verhältnis von Gewicht, Steifigkeiten, Trägheit, vor allem aber auch gute Brems-Performance unter allen Bedingungen und ebensolche Haltbarkeit waren den Entwicklern wichtig.

Im Mittelpunkt stehen bei den neuen Laufrädern die Vollcarbon-Felgen von 3T: Die Mercurio-Modelle kommen mit Profilhöhen von 40, 60 und 80 Millimetern für Schlauchreifen, die Accelero-Modelle mit 40 und 60 Millimetern Profilhöhe für Clincher-Bereifung.

Bei allen Modellen verwendet 3T eigene Naben. Die Accelero-Modelle sollen in verschiedenen Qualitätsstufen bereits ab 500 Euro zu haben sein, das Schlauchreifen-Top-Modell Mercurio 40 LTD soll unter 1.400 Gramm wiegen, der Preis bei rund 2.100 Euro liegen.

26.08.2011
© RoadBIKE
Ausgabe 09/2011