Neuer Laufradsatz: Ritchey WCS Apex 46-Millimeter Clincher

Ritchey WCS Apex Clincher Laufrad
Foto: Ritchey
Mit den WCS Apex 46-Millimeter Clinchern kommen neue Carbon-Laufräder aus dem Hause Ritchey. Das Besondere: die Bremsleistung soll durch eine spezielle Oberfläche verbessert werden.

Von Ritchey gibt es Neuheiten aus dem Laufrad-Segment. Mit den WCS Apex 46-Millimeter Clincher-Laufrädern will Ritchey das Bremsverhalten deutlich verbessern. Eine Kombination aus gewebehaltiger Oberfläche und speziell abgestimmten Bremsbelägen soll ein Überhitzen verhindern.

Die 46-Millimeter Aero-Felgen werden mit kaltgeschmiedeten Ritchey WCS
Naben und Sapim CX Ray Aero Edelstahl-Speichen eingespeicht.

Die geschmiedete Hinterradnabe ist mit sechs Sperrklinken ausgestattet und mit Shimano/Sram 9/10-fach oder Campagnolo kompatibel.

Auf der Antriebsseite der Hinterradnabe kommt Ritcheys Trifecta Einspeichsystem zum Einsatz - ein "Krähenfuß" Design, bei dem die zweifach gekreuzten Speichen durch eine radiale Speiche unterstützt und verstärkt werden.

Diese zusätzliche radiale Verstärkung soll das Rad seitlich stabiler machen, so dass Pedalkräfte besser in Antrieb umgesetzt werden können. Gleichzeitig kann die Speichenzahl reduziert und dadurch Gewicht eingespart werden.

Die Laufräder werden mit Titanium WCS Schnellspannern, den speziell abgestimmten blauen Bremsbelägen sowie hochwertigem Felgenband ausgeliefert.

Laut Hersteller bringen die Laufräder 643 Gramm (Vorderrad) bzw. 894 Gramm (Hinterrad) auf die Waage und sind zu einem Preis von 1.349 Euro pro Paar erhältlich.

07.11.2011
Autor: Benjamin Linsner
© RoadBIKE