Wilier GTR SL und GTR Team: Neuer Alleskönner in vielen starken Ausstattungsvarianten


Zur Fotostrecke (6 Bilder)

Wilier Neuheiten 2015 GTR Touren-Rennrad
Foto: Wilier

 

Wilier Neuheiten 2015 GTR Touren-Rennrad
Foto: Wilier

 

Wilier Neuheiten 2015 GTR Touren-Rennrad
Foto: Wilier

 

Wilier Neuheiten 2015 GTR Touren-Rennrad
Foto: Wilier

 

Wilier Neuheiten 2015 GTR Touren-Rennrad
Foto: Wilier
Wilier bringt mit dem GTR einen neuen Alleskönner für Tour und Langstrecke mit viel Komfort und interessanten Ausstattungspaketen.

Wilier hat eine neue Plattform für Tour und Langstrecke im Programm: Der Carbon-Rahmen GTR soll leicht und leistungsstark für den Wettkampfsportler, aber gleichzeitig komfortabel, vielseitig und stressfrei unterwegs sein, so die Italiener. Ein vielseitiger Tourer und Alleskönner also, der für alle Gelegenheiten zu haben ist.

Das Wilier GTR Team und GTR SL in vielen Ausstattungversionen

Wilier bringt das GTR in zwei Qualitätsstufen: Das GTR SL (Gewicht: 990 Gramm Rahmen/390 Gramm Gabel) und das GTR Team (Gewicht: 1190 Gramm Rahmen/390 Gramm Gabel). Das GTR Team kommt in sechs Ausstattungvarianten zwischen 1719 Euro (Campagnolo Veloce) und 2398 Euro (Shimano Ultegra), das GTR SL wird in 10 Modellversion angeboten, die preis liegen zwischen 2898 Euro (mit Shimano Ultegra)und 5698 Euro (mit Campoagnolo Record).

RoadBIKE hat die interessantesten Modelle des GTR Team und GTR SL zusammengestellt:

Wilier GTR SL Record

Das Topmodell GTR SL Record dürfte Freunde italienischer Rennräder hellauf begeistern:

  • Rahmen: GTR SL, 990 Gramm
  • Schaltgruppe: Campagnolo Record
  • Laufräder: Campagnolo Shamal Mille
  • Reifen: Vittoria Diamante Pro
  • Preis: 5698 Euro

Wilier GTR SL Ultegra

Für Anhänger zuverlässiger Technik ist das GTR SL Ultegra ein heißer Tipp:

  • Rahmen: GTR SL, 990 Gramm
  • Schaltgruppe: Shimano Ultegra
  • Laufräder: Shimano WH-6800
  • Reifen: Michelin Lithion Pro
  • Preis: 3349 Euro

Wilier GTR Team Force

Der Preis-Leistungs-Tipp für Fans der leichten Sram Force:

  • Rahmen: GTR Team, 1190 Gramm
  • Schaltgruppe: Sram Force 22
  • Laufräder: Mavic Aksium
  • Reifen: Mavic Aksion
  • Preis: 2198

Wilier GTR Team Veloce

Den günstigsten GTR-Einstieg macht ein schön bestückter Italo-Renner:

  • Rahmen: GTR Team, 1190 Gramm
  • Schaltgruppe: Campagnolo Veloce
  • Kurbel: FSA Gossamer Custom Wilier
  • Laufräder: Miche GTRX1
  • Reifen: Vittoria Zaffiro Pro
  • Preis: 1719 Euro

Fotostrecke: Rennrad-Neuheiten für die Saison 2017

88 Bilder
Cervelo P5X 2017 neues Triathlonrad Foto: Cervelo
Rennrad-Neuheit für 2017: Cervelo S3 Disc Foto: Cervelo
Gravel-Racer Orbea Terra 2017 Prototyp Foto: Felix Krakow
17.07.2015
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE