Steinbach Bike Sonnblick E-Assist - ultraleichtes Carbon E-Rennrad für 2017


Zur Fotostrecke (6 Bilder)

Steinbach Bike Sonnblick E-Assist
Foto: Steinbach Bike

 

Steinbach Bike Sonnblick E-Assist
Foto: Steinbach Bike

 

Steinbach Bike Sonnblick E-Assist
Foto: Steinbach Bike

 

Steinbach Bike Sonnblick E-Assist
Foto: Steinbach Bike

 

Steinbach Bike Sonnblick E-Assist
Foto: Steinbach Bike
Steinbach Bike zeigt auf der Eurobike das Sonnblick E-Assist. Mit 8,5 Kilogramm ist es laut Hersteller das leichteste Elektro-Rennrad, das je in Serie gebaut wurde.

Steinbach Bike bringt zum 25-jährigen Firmenjubiläum das nur 8,5 Kilogramm leichte Elektro-Rennrad Sonnblick E-Assist aus mit Carbonrahmen auf den Markt.

"Unser Ziel war es die herausragenden Eigenschaften von Carbon zu nutzen und ein Design zu kreieren, welches zugleich sanft als auch kantig ist", so Steinbach Bike Geschäftsführer Markus Mayr. Der handgefertigte Carbon-Rahmen trägt den Unterstützungs-Antrieb, der laut Steinbach für ca 100 Minuten bzw ungefähr 1000 Höhenmeter zur Verfügung steht.

Das geringe Gewicht des Sonnblick E-Assist soll für ein besseres Fahrverhalten sorgen, eine einfache Handhabung ermöglichen und den Transport unkompliziert gestalten. Das E-Rennrad soll ab sofort in verschiedenen Austattungen verfügbar sein. Einen Preis nannte Steinbach bislang nicht.

Mehr neue Rennräder für 2017

Fotostrecke: Rennrad-Neuheiten für die Saison 2017

88 Bilder
Cervelo P5X 2017 neues Triathlonrad Foto: Cervelo
Rennrad-Neuheit für 2017: Cervelo S3 Disc Foto: Cervelo
Gravel-Racer Orbea Terra 2017 Prototyp Foto: Felix Krakow
31.08.2016
Autor: Saskia Hörmann
© RoadBIKE