Cube Cross Race C:62: Neuer Carbon-Crosser für 2018


Zur Fotostrecke (12 Bilder)

Cross Rennrad Cube Cross Race C:62 SLT
Foto: Cube

 

Cross Rennrad Cube Cross Race C:62 SLT
Foto: Cube

 

Cross Rennrad Cube Cross Race C:62 SLT
Foto: Cube

 

Cross Rennrad Cube Cross Race C:62 SLT
Foto: Cube

 

Cross Rennrad Cube Cross Race C:62 SLT
Foto: Cube
Cube bringt für 2018 eine Carbon-Crosser: das Cross Race C:62 kommt in 3 Modellvarianten.

kurz und knapp

  • das Cube Cross Race C:62 kommt mit Scheibenbremsen und Steckachsen
  • neue, interne Zugverlegung, die Kabelabreibungen eliminieren soll
  • 3 Ausstattungsvarianten zwischen 2.299 Euro und 3.699 Euro

Für 2018 bringt Cube einen neuen leichten Carbon-Crosser auf den Markt. Das Cube Cross Race C:62 kommt mit hydraulischen Flatmount-Scheibenbremsen und Steckachsen. Die innenverlegten Züge verschwinden nicht mehr am Unterrohr, sondern am Steuerrohr im Rahmen. Das spart laut Cube Gewicht und verhindert, dass die Züge am Rahmen scheuern.

Das 62 im Namen des neuen Cross-Rennrades steht für den Carbonfaser-Anteil im Rahmen des Cube Cross Race C:62. 62 Prozent Carbon und ein reduzierter Harzanteil, was laut Cube auch zu einem geringeren Gewicht führen soll. Das spezielle Faserlayup des Carbon-Materials soll dazu noch Steifigkeit garantieren, aber trotzdem noch genug Komfort für ruppige Cross-Einsätze bieten.

Das Cube Cross Race C:62 kommt in drei Modellvarianten (Details siehe unten). Das Top-Modell Cube Cross Race C:62 SLT kommt mit Shimano Ultegra Di2 Schaltung und Carbon-Komponenten und -Laufrädern von Newmen für 3.699 Euro. Das Cube Cross Race C:62 SL ist mit der Sram Force 1x 1-fach Schaltung ausgestattet. Dazu gibt es auch Newmen-Komponeten, allerdings aus Alu für 2.699 Euro. Den Einstieg in die Carbon-Crosser-Serie macht das Cube Cross Race C:62 Pro mit mechanischer Shimano Ultegra Schaltung und Mavic Aksium Laufrädern.

Cube Cross Race C:62 SLT

Rahmen und GabelCUBE C:62 Advanced Twin Mold Technology, Internal Cable Routing, Flat Mount Disc, 12x142mm
Schaltung und BremsenShimano Ultegra Di2 Disc, 50/34 und 11-28
LaufräderNewmen advanced SL R.25
ReifenSchalbe X-One Bite, 33mm
Lenker und VorbauNewmen Advanced
SattelstützeNewmen Advanced
Preis3.699 Euro

Cube Cross Race C:62 SL

Rahmen und GabelCUBE C:62 Advanced Twin Mold Technology, Internal Cable Routing, Flat Mount Disc, 12x142mm
Schaltung und BremsenSram Force Disc 1x, 40 und 11-36
LaufräderNewmen evolution SL R.32
ReifenSchalbe X-One All-Round, 33mm
Lenker und VorbauNewmen evolution
SattelstützeNewmen evolution
Preis2.699 Euro

Cube Cross Race C:62 Pro

Rahmen und GabelCUBE C:62 Advanced Twin Mold Technology, Internal Cable Routing, Flat Mount Disc, 12x142mm
Schaltung und BremsenShimano Ultegra Disc, 50/34 und 11-32
LaufräderMavic Aksium Allroad Disc
ReifenSchalbe X-One Bite, 33mm
Preis2.299 Euro

Fotostrecke: Rennrad-Neuheiten 2018

40 Bilder
Storck Aernario.2 Signature superleichtes Carbon-Rennrad Foto: Dennis Strattmann
Lightweight Urgestalt Rahmenset Foto: Lightweight
Bianchi for Scuderia Ferrari SF01 Foto: Guido P. Rubino

Fotostrecke: Eurobike Award 2017: Alle ausgezeichneten Bikes und Parts

85 Bilder
Eurobike Award 2017 Gold Van Nicholas Skeiron Foto: EUROBIKE Friedrichshafen
Eurobike Award 2017 Gold Van Nicholas Skeiron Foto: EUROBIKE Friedrichshafen
Eurobike Award 2017 Gold Focus Project Y Foto: EUROBIKE Friedrichshafen
15.09.2017
Autor: Sebastian Hohlbaum
© RoadBIKE