Canyon Ultimate CF SLX: Top-Rennrad von Canyon für 2016


Zur Fotostrecke (21 Bilder)

Canyon Ultimate CF SLX Neuheit 2015
Foto: Canyon

 

Canyon Ultimate CF SLX Neuheit 2015
Foto: Canyon

 

Canyon Ultimate CF SLX Neuheit 2015
Foto: Canyon

 

Canyon Ultimate CF SLX Neuheit 2015
Foto: Canyon

 

Canyon Ultimate CF SLX NEuheit 2016
Foto: Canyon
Canyon hat in Pamplona das Canyon Ultimate CF SLX für das Modelljahr 2016 vorgestellt! Hier gibt es erste Bilder und Infos.

Canyon hat sein Topmodell Canyon Ultimate CF SLX für das Modelljahr 2016 komplett überarbeitet. Der Fokus lag beim neuen Ultimate CF SLX auf einem erhöhtem Komfort und niedrigerem Luftwiderstand. Dabei sollte das Verhältnis von Steifigkeit und Gewicht gegenüber dem Vorgänger-Ultimate nicht verschlechtert werden.

Das Rahmengewicht des neuen Canyon Ultimate CF SLX soll bei 780 Gramm in Größe M liegen. Die Gabel wiegt laut Hersteller 295 Gramm (210mm Gabelschaft). Das komplette Rahmenset wiegt 1130 Gramm.

 

Canyon Ultimate CF SLX NEuheit 2016
Foto: Canyon Die neue Sattelklemmung am Canyon Ultimate CF SLX.

Canyon Ultimate CF SLX: Mehr Aerodynamik und mehr Komfort

Aerodynamische Veränderungen gab es vor allem am vorderen Teil des Canyon Ultimate CF SLX. Die Gabel wurde komplett neu entwickelt. Außerdem wurde das Steuerrohr verschlankt, um dem Wind weniger Angriffsfläche zu bieten.

Das Unterrohr hat zum Vorgänger des Ultimate eine aerodynamischere Form erhalten. Um den Rahmen trotzdem steif zu halten, wurde die Form des Oberrohrs verbreitert. Außerdem sind die Sattelstreben etwas weiter auseinander gewandert.

Die meisten Ultimate-Modelle erhalten dasselbe Aero-Cockpit von Canyon, das am Canyon Aeroad eingesetzt wird. Lenker und Vorbau sind aus einem Carbon-Teil geformt und sollen dem Wind möglichst wenig entgegensetzen.

Eine Ersparnis von 13 Watt soll dank der Veränderungen am neuen Canyon Ultimate CF SLX möglich sein. Allerdings gemessen bei einer Geschwindigkeit von 45 km/h.

Die neu entwickelte Sattelklemmung soll für mehr Komfort am Canyon Ultimate CF SLX sorgen. Die Sattelklemmung ist in den Rahmen integriert, jedoch nicht wie bei anderen Canyon-Modellen ins Oberrohr. Stattdessen ist die Klemmschraube zwischen den Sattelstreben auf der Rückseite des Sattelrohrs angebracht. Dies führt laut Canyon dazu, dass der Rotationspunkt der Sattelstütze weiter nach unten wandert und die Stütze dem Fahrer mehr Flex bietet.

 

Canyon Ultimate CF SLX NEuheit 2016
Foto: Canyon

Über-Rennrad: Canyon Ultimate CF SLX Evo

Vom Ultimate CF SLX wird es auch ein Superleicht-Version geben: das Canyon Ultimate CF SLX Evo. Ausgestattet mit THM Fibula Bremsen, THM Clavicula SE Kurbel, Lightweight Obermayer Laufrädern und Sram Red Schaltung soll das Canyon Ultimate CF SLX Evo nur ca. 4.8 kg wiegen.

Der Rahmen gleicht äußerlich dem Standard-Rahmen des Ultimate CF SLX. Allerdings kommen bei der Evo-Version andere Carbonfasern zum Einsatz. Außerdem unterscheidet sich das Layup der Carbon-Matten von dem des normalen Ultimate CF SLX. Somit kann das Rahmengewicht laut Hersteller beim Canyon Ultimate CF SLX Evo auf erstaunliche 665 Gramm (Größe M) gedrückt werden.

Leider ist auch der Preis ein Superlativ. Das Canyon Ultimate CF SLX Evo wird voraussichtlich 13.000 Euro kosten.

Verkaufsstart, Austattungsdetails und Preise des neuen Canyon Ultimate CF SLX

Wer das neue Canyon Ultimate CF SLX kaufen möchte, muss sich noch ein wenig gedulden. Das Ultimate CF SLX soll laut Canyon ab der Eurobike, also Ende August 2015, bestellbar sein.

Auch zu den Ausstattungsdetails und Preisen ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht viel bekannt. Voraussichtlich wird es 10 Modellvarianten in 7 Größen (2XS bis 2XL) geben. Einstiegsmodelle mit Shimano Ultegra Austattung werden voraussichtlich zwischen 3200 und 3300 Euro kosten. Das Rahmenset soll laut Canyon um 2700 Euro kosten. Das absoluten Top-Modell Canyon Ultimate CF SLX Evo mit Lightweight Laufrädern und THM Kurbel und Bremsen wird ca 13.000 Euro kosten.

Für das Modelljahr 2017 soll es auch eine etwas günstigere SL Version des neuen Canyon Ultimate CF SLX geben.

Canyon plant Ultimate Disc-Version für 2017

Am Rande der Präsentation des Ultimate CF SLX kündigte Canyon eine Disc-Version des Ultimate für 2017 an. Die Canyon-Teams werden einen Disc-Prototyp voraussichtlich schon im September testen. Im Frühjahr sollen die Teams dann schon mit der Serienversion eines Canyon Ultimate Disc unterwegs sein. Das Canyon Ultimate Disc soll dann für das Modelljahr 2017 (also vermutlich im Herbst 2016) erhältlich sein.

Fotostrecke: Rennrad-Neuheiten für die Saison 2017

66 Bilder
Specialized Venge Disc & Allez Sprint Foto: Specialized
Specialized Venge Disc & Allez Sprint Foto: Specialized
Storck fascenario.3 Foto: Benjamin Hahn
22.06.2015
Autor: Sebastian Hohlbaum
© RoadBIKE