Bergamont Prime 6.0. Neuer Einsteiger-Renner für unter 1000 Euro.

Foto: Dennis Stratmann
Bergamont hat sein Einsteiger-Rennrad Prime 6.0 für 2016 komplett überarbeitet. Heraus kam ein spannendes und sportliches Rennrad für 999 Euro.

Bergamont hat seinem Einsteiger-Rennrad Prime 6.0. ein umfassendes Facelift spendiert. Die Geometrie des Rahmens ist gleich geblieben, aber dank neuem Rohrsatz soll der Alu-Rahmen insgesamt rund 150 Gramm leichter werden.

Die Ausstattung des Prime präsentiert sich solide und einsteigertauglich: Antrieb, Bremsen und Schaltung kommen aus Shimanos Tiagra-Gruppe. Die Laufräder baut Bergamont selbst mit Mavic CXP-22-Felgen, im ge­taperten Steuerrohr steckt eine Carbon-/Alu-Gabel. Unverändert bleibt der Preis. Bergamont schickt sein Prime wie schon in diesem Jahr für 999 Euro auf die Straße.

Fotostrecke: Rennrad-Neuheiten für die Saison 2017

88 Bilder
Cervelo P5X 2017 neues Triathlonrad Foto: Cervelo
Rennrad-Neuheit für 2017: Cervelo S3 Disc Foto: Cervelo
Gravel-Racer Orbea Terra 2017 Prototyp Foto: Felix Krakow
29.07.2015
Autor: Jens Vögele
© RoadBIKE