Shimano S-PHYRE: Zwei neue Rennradschuh-Topmodelle für 2017

Foto: Shimano Shimano S-Phyre RC: Rennradschuh-Neuheit

Fotostrecke

Shimano bringt im Herbst diesen Jahres zwei neue Rennradschuh-Topmodelle auf den Markt. Die Shimano S-PHYRE-Serie hat ein Ziel: Die Kraftübertragung und damit die Effektivität zu maximieren.

Monatelang wurde die Rennradschuh-Neuheit von Shimano getestet - nun wurden die S-Phyre-Topmodelle enthüllt. Profi-Rennrad-Teams wie Giant-Alpecin oder LottoNL-Jumbo, sowie Fahrer wie Orica-BikeExchange’s Michael Matthews wirkten in der Testphase mit.

Der neue Highend-Rennradschuh von Shimano soll den hochgesteckten Zielen des Herstellers gerecht werden. Die maximale Kraftübertragung soll ebenso gewährleistet sein, wie die optimierte Effektivität im Zusammenspiel von Fahrer und Material.

Loading  

Shimano S-Phyre RC9: Das Rennradschuh-Highlight

Das Aushängeschild der neuen Shimano Rennradschuh-Serie ist der S-Phyre RC9. Eben dieser wurde unter Mithilfe zahlreicher Profi-Rennställen und -Fahrern entwickelt. Neben der hohen Effektivität soll der S-Phyre RC9 auch für Langstrecken-Tragekomfort stehen.

Laut Shimano setzt die Rennradschuh-Neuheit neue Maßstäbe in Sachen Passform, Pedalstabilität und Gewicht. Zum einen soll der Rennrad-Schuh, welcher in den Größen 36 bis 48 auf den Markt kommt, je nach Fußform passgerecht justiert werden können. Zum anderen wiegt der S-Phyre RC9 laut Shimano bei Größe 42 lediglich 232 Gramm.

Abschließen sollen auch die verwendeten Materialien sollen höchsten Standards genügen. Der Shimano-Schuh wird in den Farben blau, weiß und gelb erhältlich sein. Der Preis des neuen Shimano S-Phyre RC9 soll 359 Euro betragen.

Shimano RC7: Die zweite Neuheit

Zudem bringt Shimano mit dem RC7 im Herbst einen weiteren neuen Rennrad-Schuh heraus. Dieser soll ebenfalls alle Funktionen inne haben und durch Leichtigkeit überzeugen. Laut Shimano wurde der RC7 in Sachen Komfort und Pedal-Zusammenspiel optimiert.

Von Größe 38 bis 50 soll auch dieser Rennradschuh in seiner Passform feinjustiert werden können. 230 Gramm wiegt der RC7 bei Größe 42 und kommt in den Farben rot und grau. Der Preis des Shimano RC7 beläuft sich auf 219 Euro.

31.08.2016
Autor: Daniel Drach
© RoadBIKE