Giro Factor Techlace: Gekürter Rennrad-Schuh für 2017

Foto: Sebastian Hohlbaum Giro Techlace Rennrad-Schuh für 2017

Fotostrecke

Giro bringt 2017 eine neue Rennradschuh-Serie auf den Markt: Den Giro Factor Techlace für Herren sowie den Giro Factress Techlace für Damen. RoadBIKE hat alle Eigenschaften des Giro-Rennradschuhs im Überblick.

Techlace steht für das neue Verschlusssystem von Giro. Dieses kombiniert augenscheinlich Schnürsenkel mit Klettverschlüssen, was laut Hersteller für erhöhten Komfort sorgen soll.

Außerdem ist es kombiniert mit dem Boa-Verschlusssystem welches Feinjustierungen nach dem Anziehen zulässt. Durch das typische Drehrad kann man den Verschluss in 1-mm-Rasterung lockern oder festigen.

Loading  

Weitere technische Details

  • Easton EC90 SLX2 Carbonfaser-Sohle
  • SuperNatural Fit Fußbett und EvoFiber SL-Schaft
  • Austauschbare Gel-Pads
  • Gewicht: Factor Techlace 210g (Größe 42,5); Factress Techlace 195g (Größe 39)
  • 3 verschiedene Farben: schwarz, weiß/schwarz und vermillion/Schwarz
  • Factor Techlace in den Größen 39-50, inklusive Halbgrößen zwischen 39,5 und 46,5
  • Factress Techlace in den Größen 36-43, inklusive Halbgrößen zwischen 37,5 und 42,5
  • Erhältlich ab Herbst 2016
  • Preis: 349 €
01.09.2016
Autor: Daniel Drach
© RoadBIKE