Aerotec: Neue Funktionsbekleidung für Rennradfahrer von Craft

Foto: Craft Craft Aerotec: Rennradbekleidung für 2017

Fotostrecke

Trikots, Jacken und Trägershorts: Craft bringt für 2017 neue High-End Bikewear auf den Markt. RoadBIKE hat alle Infos zur Craft Aerotec-Kollektion zusammengefasst.

2017 bringt Craft eine neue Rennrad-Bekleidungslinie heraus. Die Schweden entwickelten die High-End Bikewear in Zusammenarbeit mit dem Profi-Rennradteam BORA – ARGON 18. Dabei heraus gekommen ist die Aerotec-Kollektion aus Trikot, Jacke und Bib-Short.

Craft nutzte bei der Entwicklung Technologien von Schoeller. Die Schoeller energear Technologie soll dafür sorgen, dass körpereigene Energie reflektiert wird und damit Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden steigert. Die Schoeller coldblack Technologie bietet zudem einen UV-Schutz von 50+ und soll sich so auch in schwarz weniger erhitzen.

Loading  

Das Craft Aerotec Trikot

Das Trikot der 2017er Craft-Kollektion kommt in zwei Farben: Schwarz und Weiß-Orange. Es soll aus leichtem und kühlendem Material bestehen – mit Mesh-Material an den Hot-Spots. Dazu kommen die Schoeller-Technologien zum Einsatz. In den Größen S-XXL kommen die Aerotec-Trikots für 139,95 Euro auf den Markt.

Die Craft Aerotec Jacke

Die Jacke der Craft Aerotec-Bekleidungslinie für 2017 soll elastisch und damit flatterfrei sein – und aus wind- und wasserdichtem Material bestehen. In die Rückentasche lässt sich auch die gesamte Jacke verpacken und soll dann nicht größer als eine Faust sein. In S-XXL kostet die Aerotec-Jacke 169,95 Euro und kommt in den Farben Schwarz und Orange. Die Männer-Jacke in Größe M soll lediglich 156 Gramm wiegen.

Die Craft Aerotec Trägerhose

Auch eine passende Trägerhose hat die Craft Aerotec Bikewear-Kollektion am Start. Die Schweden bringen die Aerotec Bib-Shorts mit Craft Infinity C1 Pad, welches für hohen Sitzkomfort sorgen soll. Das Body Control soll zudem mit leichter Kompression Muskelvibrationen reduzieren. Die Trägerhose gibt es nur in Schwarz-Weiß, in den Größen S-XXL und für 199,95 Euro.

02.09.2016
Autor: Daniel Drach
© RoadBIKE