Adidas: Neue Brillen mit Vario-Filtern


Zur Fotostrecke (6 Bilder)

Die neuen Vario-Filter von Adidas Eyewear
Foto: Adidas Eyewear

 

Die neuen Vario-Filter von Adidas Eyewear
Foto: Adidas Eyewear

 

Die neuen Vario-Filter von Adidas Eyewear
Foto: Adidas Eyewear

 

Die neuen Vario-Filter von Adidas Eyewear
Foto: Adidas Eyewear

 

Die neuen Vario-Filter von Adidas Eyewear
Foto: Adidas Eyewear
Adidas Eyewear erweitert für die kommende Saison sein Sortiment: Die Brillen Evil Eye Evo und Evil Eye Halfrim sollen demnächst mit Vario-Filtern erhältlich sein.

Otpimal getönte Filter bei jedem Wetter - und das ohne die Filter der Brille wechseln zu müssen. Photochromatische Brillen sind bei wechselnden Wetterbedingungen extrem praktisch. Nun hat auch Adidas Eyewear neue Vario-Filter entwickelt, die in jeder Situation für den optimalen Durchblick sorgen sollen. Laut Adidas brauchen die neuen Vario-Filter nur 20 Sekunden, um sich von ganz klar auf ganz dunkel anzupassen. Von 0% bis 92% Prozent soll die Lichtabsorption reichen, das entspricht den Schutzstufen 0 bis 3.

Neue Filter für die Brillen

Zum Einsatz kommen die neuen Filter bei den Modellen Evil Eye Evo, Evil Eye Halfrim und Tycane, die überdies in der neuen Saison (ab Februar 2016) in neuen Farben erhältlich sein sollen. Ein weiteres, praktisches Feature ist die Anti-Fog-Beschichtung. Die Evil Eye Evo und Evil Eye Halfrim mit Vario-Filtern sind ab 219 Euro erhältlich. Die Tycane wird 219 kosten, weitere Modelle mit Vario-Filtern ab 169 Euro.

02.09.2015
Autor: Christian Brunker
© RoadBIKE