Neu für 2013: Rennrad-Helm Catlike Mixino

Zur Eurobike bringt Catlike seinen neuen Top-Rennradhelm Mixino. Der Helm kommt in der Catlike-typischen Wabenform mit technischen Extras.

Der spanische Helm-Hersteller Catlike bringt für 2013 ein neues Topmodell, den Catlike Mixino. Auf den ersten Blick passt der Mixino stimmig in das optische Bild der Catlike Helm-Linie: auch der neue Top-Helm hat eine ähnlich prägnante Wabenstruktur wie der Catlike Whisper.

Der Aufbau des Rennrad-Helms soll besonders gute Belüftung garantieren. Außerdem soll die Struktur der Oberfläche bei Schlägen auftretende Energie gleichmäßig verteilen und so abschwächen. Im Inneren des Catlike Mixino ist ein Skelett aus Aramid eingebaut, dass Stöße flächig verteilen soll.

Hightech-Materialien benutzt Catlike auch für die Polsterung. Phasenwechselmaterialien (PCM) sollen Wärem aufnehmen, speichern und wieder abgeben können – und so für angenehmes Klima unter dem Helm sorgen.

Das Verschluss-System und die Einstellmöglichkeiten sollen Druck vom Kopf nehmen und sehr leicht gefertigt sein. Den Catlike Mixino wird es in drei Größen und vier Farben geben. Der Verkaufspreis liegt bei 199,95 Euro.

Fotostrecke: 18 Rennrad-Helme im Test bei RoadBIKE

18 Bilder
RB Helmtest Bell Array Foto: Benjamin Hahn
RB Helmtest Bell Sweep Foto: Benjamin Hahn
RB Helmtest Catlike Kompact'O Foto: Benjamin Hahn
30.07.2012
Autor: Christiane Rauscher
© RoadBIKE