Rennrad-Neuheiten 2014: Specialized Roubaix Disc - Rennrad mit Scheibenbremsen

Specialized hat seine wichtigste Rennrad-Neuheit für 2014 vorgestellt: das Roubaix Disc. Gleich vier Modelle des Roubaix rüsten die Amerikaner mit hydraulischen Scheibenbremsen aus. Davon abgesehen bleibt der Carbon-Rahmen des Specialized Roubaix technisch unverändert.

Die wichtigsten Infos zum neuen Specialized Roubaix Disc:

  • Vier Modellversionen des Roubaix werden mit Disc ausgestattet - die restliche Ausstattung ist jeweils identisch mit dem gleichnamigen Modell mit Felgenbremse.
  • Die Rahmen-Gabel-Sets des Specialized Roubaix mit Disc werden jeweils 80 bis 100 Gramm schwerer.
  • Alle Roubaix Disc kommen mit Roval-Laufrädern - die beiden Top-Versionen mit Carbon-Felge, die beiden günstigeren Modellversionen mit Alu-Felge.
  • Das Topmodell Specialized Roubaix S-Works Disc kommt mit Sram Red 22.
  • Das günstigste Specialized Roubaix Sport Disc kommt mit Sram Apex und Srams gruppenloser Rennrad-Scheibenbremse.
  • Die Disc-Modelle und die identischen Modellversionen mit Felgenbremse kosten gleich viel.
  • Die Preise der 2014er Modelle bleiben stabil, einzelne Modelle werden sogar etwas günstiger.

Mehr neue Rennräder für 2014:

15.07.2013
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE